Offenbar wegen gesundheitlicher Probleme: Hyundai-Fahrer kracht durch Zaun

Chemnitz - Am Samstagnachmittag kam es auf der Neefestraße in Chemnitz zu einem schweren Unfall.

Ein Hyundai-Fahrer kam am Samstagnachmittag von der Neefestraße in Chemnitz ab und durchbrach einen Zaun.
Ein Hyundai-Fahrer kam am Samstagnachmittag von der Neefestraße in Chemnitz ab und durchbrach einen Zaun.  © privat

Ein Hyundai-Fahrer kam offenbar wegen gesundheitlicher Probleme von der Straße ab, fuhr einen Baum um und krachte anschließend durch einen Zaun.

Laut ersten Informationen wurden zwei Personen schwer verletzt, sie kamen in ein Krankenhaus.

Durch den Unfall war die Neefestraße am Samstagnachmittag teilweise gesperrt.

Der Hyundai wurde bei dem Unfall massiv beschädigt.
Der Hyundai wurde bei dem Unfall massiv beschädigt.  © Haertelpress
Feuerwehr- und Rettungskräfte waren vor Ort.
Feuerwehr- und Rettungskräfte waren vor Ort.  © privat

Zum Sachschaden ist aktuell noch nichts bekannt.

Titelfoto: Haertelpress, privat

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: