Paket-Transporter kracht in Bus: Auffahrunfall in Chemnitz

Chemnitz - Am Samstagmittag hat es in Chemnitz einen schweren Auffahrunfall mit einem Bus gegeben.

In der Leipziger Straße ist am Samstag ein Transporter auf einen Linienbus aufgefahren.
In der Leipziger Straße ist am Samstag ein Transporter auf einen Linienbus aufgefahren.  © Harry Härtel

Der Unfall passierte gegen 11.30 Uhr auf der Leipziger Straße in Höhe der Bushaltestelle Heidelberger Straße.

Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der Fahrer eines Paket-Transporters auf einen Linien-Bus der CVAG auf.

Update, 16.50 Uhr: Wie die Polizei am Samstagnachmittag mitteilt, hielt der CVAG-Bus an der Bushaltestelle Heidelberger Straße, als der Transporter ins Heck knallte. Der Transporter-Fahrer (47) wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 40.000 Euro.

Die Leipziger Straße musste halbseitig gesperrt werden.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0