Unfall auf Chemnitzer Südring: Audi überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

Chemnitz - Am Samstagabend kam es auf dem Chemnitzer Südring zu einem schweren Unfall.

Vom Südring abgekommen: Ein Audi-Fahrer überschlug sich am Samstagabend in Chemnitz mit seinem Fahrzeug.
Vom Südring abgekommen: Ein Audi-Fahrer überschlug sich am Samstagabend in Chemnitz mit seinem Fahrzeug.  © Haertelpress

Gegen 22.30 Uhr kam ein Audi-Fahrer an der Kreuzung zur Annaberger Straße von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort und kümmerten sich um den Fahrer.

Update, 11 Uhr: Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, wurde der Audi-Fahrer (67) schwer verletzt. Er krachte zunächst gegen einen Baum, wurde zurück auf die Straße geschleudert und kam im rechten Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Der Südring war kurzzeitig voll gesperrt.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0