Auffahrunfall auf der B95! Ungebremst in Anhänger gekracht

Annaberg-Buchholz - Am Freitag hat sich ein schwerer Unfall mit zwei Schwerverletzten auf der B95 ereignet.

Der VW hatte nach dem Unfall Totalschaden. Zwei Insassen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus.
Der VW hatte nach dem Unfall Totalschaden. Zwei Insassen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus.  © Bernd März

Am Mittag krachte ein VW-Fahrer auf der B95 zwischen der Kreuzung Morgensonne und Annaberg-Buchholz ungebremst in einen Skoda mit einem Anhänger. 

Weil der Fahrer des Skoda in den Marksteig abbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt anhalten. Das hatte der VW-Fahrer jedoch offensichtlich übersehen und verursachte einen schweren Auffahrunfall. 

Nachdem die Feuerwehr Cunersdorf mit etwa zehn Kameraden zum Einsatzort gekommen war, sperrten sie die Fahrbahn ab, nahmen die auslaufenden Betriebsmittel auf und klemmten die Batterien der Unfallfahrzeuge ab. Auch die Polizei war vor Ort und ermittelt nun zur Unfallursache.

Zwei Insassen des VW kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Skoda Fahrer blieb unverletzt.

Die B95 war am Freitag voll gesperrt. 

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0