Verkäuferin mit Messer bedroht! Polizei schnappt 14-Jährigen

Waldheim - Schock-Moment in einem Einkaufsladen in Waldheim (Mittelsachsen) am Mittwochmittag! Ein Jugendlicher (14) bedrohte eine Verkäuferin (62) mit einem Messer.

Ein 14-Jähriger bedrohte am Mittwoch eine Verkäuferin in Waldheim mit einem Messer. Die Polizei schnappte den Jugendlichen (Symbolbild).
Ein 14-Jähriger bedrohte am Mittwoch eine Verkäuferin in Waldheim mit einem Messer. Die Polizei schnappte den Jugendlichen (Symbolbild).  © 123RF/angela rohde

Gegen 12.40 Uhr betrat der 14-Jährige das Geschäft in der Bahnhofstraße, zückte ein Messer und forderte die Verkäuferin auf, ihm mehrere Produkte auszuhändigen.

Die 62-Jährige forderte den Jugendlichen wiederum auf, das Messer wegzulegen. "Daraufhin kam der Jugendliche der Aufforderung nach und verließ das Geschäft", so ein Polizeisprecher.

Die alarmierte Polizei konnte den 14-jährigen Syrer wenig später am Döbelner Bahnhof stellen. Die Beamten fanden bei ihm auch das Messer und stellten es sicher.

Chemnitz: Fuß vom Gas! Hier stehen vom 25. bis 29. Oktober Blitzer in und um Chemnitz
Chemnitz Lokal Fuß vom Gas! Hier stehen vom 25. bis 29. Oktober Blitzer in und um Chemnitz

"Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Jugendliche an eine erziehungsberechtigte Person übergeben", heißt es von der Polizei.

Nun wird gegen den 14-Jährigen wegen räuberischer Erpressung ermittelt. Außerdem prüft die Polizei, ob der Jugendliche bereits in der Vergangenheit Personen mit einem Messer bedroht hat.

Titelfoto: 123RF/angela rohde

Mehr zum Thema Chemnitz: