Wegen Baumfällarbeiten: Hier kann es in Chemnitz zu Stau kommen

Chemnitz - Autofahrer müssen sich ab Montag im Bereich des Südrings in Chemnitz auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

Im Bereich Jagdschänkenstraße/Südring müssen Bäume gefällt werden. Dabei kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Im Bereich Jagdschänkenstraße/Südring müssen Bäume gefällt werden. Dabei kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.  © Laine Neimane/123RF

Grund dafür sind Baumfällarbeiten, die bis kommenden Freitag an der Jagdschänkenstraße/Südring vom Grünflächenamt durchgeführt werden.

"Es handelt sich hierbei um dringende Arbeiten, um die Verkehrssicherheit der Straßenbäume herzustellen, beziehungsweise zu erhalten", teilte die Stadt Chemnitz am Freitag mit.

Auf der Burgstraße kommt es dagegen wegen Bauarbeiten zu einer Vollsperrung. Zwischen der Weigandstraße und der Grünaer Straße werden Wasser- und Gasleitungen saniert. Bei den Bauarbeiten handelt es sich schon um den zweiten Bauabschnitt, der bis 14. Mai dauern soll. Die Umleitung führt über die Grünaer Straße, Oberfrohnaer Straße und Weigandstraße.

An der Dresdner Straße bestehen noch bis 15. Januar Fahrspureinschränkungen im Bereich einer Baustellenüberfahrt/Baustellenzufahrt zwischen der Gellertstraße und der Hainstraße. Betroffen ist die Fahrspur in Richtung Zentrum.

Wegen der Brückenbauarbeiten am Chemnitzer Bahnbogen ist die Zschopauer Straße noch bis Montag zwischen der Ritterstraße und der Lutherstraße voll gesperrt (TAG24 berichtete). Die Umleitung führt über die Ritterstraße, Bernsdorfer Straße und Lutherstraße. Über das Wochenende werden an der Bahnbrücke neue Träger eingehoben und montiert.

Titelfoto: Laine Neimane/123RF

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0