"Banana Joe": Warum Bud Spencer bei den Filmnächten singt

Dresden - Bud Spencer (†86) alias Carlo Pedersoli wird in Dresden bei den Filmnächten singen! Und das, obwohl der Star der "Spencer & Hill"-Filme bereits 2016 verstarb. Möglich machen es die Brüder Guido (75) und Maurizio De Angelis (73), die als das Duo "Oliver Onions" nicht nur für viele der Filmsongs verantwortlich sind, sondern auch für des Roland Kaisers "Santa Maria".

Bud Spencer (†86) wird noch einmal einen großen Auftritt haben.
Bud Spencer (†86) wird noch einmal einen großen Auftritt haben.  © Foto: imago images/Jörn Haufe

"Wir freuen uns sehr nach Dresden zu kommen, denn wir wissen, dass wir dort viele Fans haben", sagen "Oliver Onions". "Unser Freund Roland Kaiser hat uns schon letztes Jahr von der traumhaft schönen Kulisse erzählt und wie einmalig die Atmosphäre dort ist." 

So ziemlich jeder kennt die Ohrwürmer der zwei Brüder, wie das von Roland Kaiser gecoverte „Santa Maria“ oder „Dune Buggy“ aus „Zwei wie Pech und Schwefel“.

Für die exklusive Deutschlandpremiere ihrer neuen Platten kommen sie extra zu den Filmnächten am Elbufer. Unter den Songs ist eine lange in den Archiven verschollen geglaubte Aufnahme: Das von Bud Spencer selbst gesungene „Banana Joe“ aus dem gleichnamigen Film von 1982, nochmal neu aufgenommen mit Oliver Onions. Das gab es so noch nie zu hören.

"Natürlich können dieses Jahr nicht tausende Fans kommen, wir freuen uns aber auf ganz besondere Auftritte", so die beiden. 

Terence Hill (81) und Bud Spencer (†86) im Film "Zwei wie Pech und Schwefel", der am 21. August nach dem Konzert bei den Filmnächten am Elbufer läuft.
Terence Hill (81) und Bud Spencer (†86) im Film "Zwei wie Pech und Schwefel", der am 21. August nach dem Konzert bei den Filmnächten am Elbufer läuft.  © imago images/United Archives, Steffen Füssel
Guido (75) und Maurizio De Angelis (73, v.l.) alias "Oliver Onions" treten gleich zweimal am Elbufer auf.
Guido (75) und Maurizio De Angelis (73, v.l.) alias "Oliver Onions" treten gleich zweimal am Elbufer auf.  © imago images/Tinkeres

Am 21. und 22. August treten sie in Dresden auf, im Anschluss wird jeweils ein Film der beliebten "Spencer-Hill"-Reihe gezeigt. 

Noch gibt es ein paar Tickets, Preis ab 25 Euro. Oder Sie sind schnell und gewinnen 1x2 Karten für das Konzert und den Film am 22. August. Schreiben Sie uns heute bis 15 Uhr eine E-Mail an gewinnspiel@tag24.de mit dem Betreff "Oliver Onions".

Titelfoto: imago images/United Archives, Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0