Corona-sicher: Dresden bekommt ein Autokino!

Dresden - Für Freizeitaktivitäten sieht es derzeit ja schlecht aus. Fast alle Einrichtungen sind zu. Wo Corona-Ansteckungsgefahr herrscht, sind die Türen geschlossen. Das galt auch für Kinos. Bis jetzt. Denn nun soll ein Autokino in Dresden eine Ausgeh-Alternative schaffen.  

Ein Autokino in Düsseldorf.
Ein Autokino in Düsseldorf.  © David Young/dpa

Eine Leinwand, ein Film und das Publikum in Autos. Ein Konzept, so simpel, dass es schon seit Jahrzehnten Anwendung findet. Vor allem in Amerika wurde das Autokino populär. 

Nun soll es bald ein Autokino in Dresden geben. Auslöser ist die Coronakrise, die herkömmliche Kinos zum Schließen zwang. 

Das Dresdner Autokino soll am Flughafen entstehen. 

Dresden: Vom Aschenputtel- zum Vorzeige-Viertel von Dresden: So sehr hat sich Pieschen verändert!
Dresden Lokal Vom Aschenputtel- zum Vorzeige-Viertel von Dresden: So sehr hat sich Pieschen verändert!

Direkt am großen Parkplatz (Flughafenstraße 100). Hier gibt es bereits einen abgezäunten Bereich und eine große, asphaltierte Fläche. Perfekte Bedingungen für die Organisatoren der Dresdner Eventagentur "FK Events". 

Wann geht es los? Eigentlich sollte die erste Filmvorführung schon am 24. April stattfinden. Ob es dafür die Genehmigung gibt, steht noch aus. Die Ausgangsbeschränkungen wurden schließlich leicht gelockert. 

Nur zwei Personen pro Auto erlaubt

Autokino in Essen. Nun gibt es auch bald eins in Dresden.
Autokino in Essen. Nun gibt es auch bald eins in Dresden.  © Fabian Strauch/dpa

In Ostsachsen soll es außerdem zwei weitere Standorte für Autokinos geben. "Geplant ist eines in Bautzen und eines in Görlitz", so die Macher zu TAG24.

Auch wird gerade geprüft, ob Künstler wie zum Beispiel Comedians so auftreten könnten.

Der Sound wird bei einem modernen Autokino über die Anlage im Auto abgespielt. Früher standen noch neben den Wagen kleine Lautsprecher, heute gibt es ein Signal, dass die Autoradios empfangen können.

Dresden: Hier ist was los in Dresden und Umgebung! Unsere Tipps fürs Wochenende
Dresden Kultur & Leute Hier ist was los in Dresden und Umgebung! Unsere Tipps fürs Wochenende

Wie sind die Sicherheitsbestimmungen bei dem Autokino? 

Der Veranstalter gibt dazu folgendes bekannt: "Die Planungen und die Umsetzung des Autokinos standen und stehen unter der Prämisse, die Sicherheitsvorgaben und die momentan geltenden Verhaltensregeln im öffentlichen Raum einzuhalten. Der Besuch im Autokino ist daher ausschließlich im PKW gestattet, pro PKW sind maximal zwei Personen zugelassen (plus eigene Kinder bis 14 Jahre). 

Die Autos werden vor Ort zudem in einem Abstand von zwei Metern platziert. Für die Filmvorstellungen gibt es ausschließlich Online-Tickets, die im Vorverkauf erhältlich sind. Vor Ort wird auf den Ticketverkauf verzichtet. Die im Vorfeld erworbenen Eintrittskarten werden im Autokino durch die geschlossene Autofensterscheibe gescannt. Darüber hinaus wird aus hygienischen Gründen auf die Zubereitung von frischen Speisen verzichtet. Es wird eine Auswahl an verpackten und vorbereiteten Speisen sowie Getränke vor Ort geben. Die sanitären Anlagen werden in regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert. Vor den Anlagen sorgt das Ordnungspersonal für die Einhaltung der Abstandsregeln."

In anderen Bundesländern (u.a. NRW) öffneten in den letzten Wochen vereinzelt schon Autokinos. Dort gelten andere Ausgangsbeschränkungen mit teils mehr Ausnahmegenehmigungen.

Titelfoto: Fabian Strauch/dpa

Mehr zum Thema Dresden: