3.000 Euro Schaden: Unbekannte stecken Ticketautomat in Brand!

Dresden - Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch in Dresden-Pennrich einen Ticketautomaten erheblich beschädigt.

Am Parkautomaten kann man nun nicht mehr bezahlen: 3.000 Euro Schaden!
Am Parkautomaten kann man nun nicht mehr bezahlen: 3.000 Euro Schaden!  © Roland Halkasch

Wie Polizeisprecher Rocco Reichel am Mittwoch mitteilt, haben die Kriminellen in einer Tiefgarage an der Gompitzer Höhe einen Ticketautomaten beschädigt.

Zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 8.20 Uhr hätten die Unbekannten, nach derzeitigen Ermittlungsstand der Ermittler, den Parkautomaten in Brand gesteckt. Wie es dazu konkret kam, ist noch nicht bekannt.

Ebenso sei Reichel zufolge unklar, ob Geld aus dem Automaten entwendet wurde. Der Sachschaden betrage jedoch etwa 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Dresden hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Crime: