39-Jähriger bei Streit am Albertplatz verletzt: Zeugen gesucht!

Dresden - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Mann in Dresden schwer verletzt! Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Die Polizei untersucht, weshalb die Situation im Haltestellenbereich am Albertplatz in Dresden eskalierte (Symbolbild).
Die Polizei untersucht, weshalb die Situation im Haltestellenbereich am Albertplatz in Dresden eskalierte (Symbolbild).  © Montage: Thomas Türpe / Boris Roessler/dpa

Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt, geriet der 39-Jährige am Samstagmorgen gegen 2.05 Uhr im Haltestellenbereich mit mehreren Jugendlichen in Streit.

Es kam zur Auseinandersetzung, bei der das Opfer schwer verletzt wurde.

Wieso die Situation eskalierte, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Wer Angaben zum Sachverhalt oder den Beteiligten machen kann, soll sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 483 22 33 melden.

Titelfoto: Montage: Thomas Türpe / Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Dresden Crime: