Frau steigt an Haltestelle Schillerplatz aus und wird von Mann getreten: Polizei sucht Zeugen

Dresden - Am Schillerplatz wurde eine 58-Jährige von einem jungen Mann getreten. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Frau wurde an der Haltestelle Schillerplatz beim Aussteigen von dem Mann getreten. (Archivbild)
Die Frau wurde an der Haltestelle Schillerplatz beim Aussteigen von dem Mann getreten. (Archivbild)  © Ove Landgraf

Die Frau stieg am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr an der Haltestelle Schillerplatz in Dresden-Blasewitz aus einer Straßenbahn der Linie 12.

Dabei wurde sie plötzlich von einem Mann getreten, der gerade in die Bahn einstieg und mit dieser wegfuhr.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Dresden: Nach Mega-Blackout in Dresden: Noch immer haben Firmen mit den Folgen zu kämpfen
Dresden Lokal Nach Mega-Blackout in Dresden: Noch immer haben Firmen mit den Folgen zu kämpfen
  • zwischen 17 und 25 Jahre jung
  • schlanke Statur
  • etwa 1,70 Meter groß
  • dunkle, lockige Haare
  • trug weißes T-Shirt, dunkle Jogginghose und dunkle Schuhe.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen und sucht nun Zeugen. Wer kann Angaben zum Sachverhalt und dem Tatverdächtigen machen?

Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer 0351/4832233.

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Dresden Crime: