Fremde Frau bittet Mädchen (10) in ihr Auto zu steigen: Polizei sucht Zeugen

Radebul - Was hatte diese Frau vor?

Die Frau sprach das Mädchen vom Auto aus an (Symbolbild).
Die Frau sprach das Mädchen vom Auto aus an (Symbolbild).  © 123RF/Jozef Polc

Ein Mädchen (10) war gerade allein unterwegs, als es Freitagnachmittag gegen 14.45 Uhr in Radebeul von der Fremden angesprochen wurde, berichtet aktuell die Polizeidirektion Dresden.

Die Autofahrerin bat die Zehnjährige auf der Kreuzung Dresdner Straße Ecke Wiesenstraße zu ihr in den Wagen zu steigen.

Doch die Zehnjährige reagierte genau richtig und lief schnell davon.

Dresden: Hasspostings, Beschimpfungen, Gewalt: Stadt Dresden schießt gegen Corona-Leugner
Dresden Lokal Hasspostings, Beschimpfungen, Gewalt: Stadt Dresden schießt gegen Corona-Leugner

Zu Hause erzählte sie ihren Eltern, was geschehen war. Die schalteten aus diesem Grund die Polizei ein.

Die Beamten prüfen den Fall des "Verdächtigen Ansprechens" und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gleichzeitig wird das Polizeirevier Meißen seine Streifentätigkeit in Radebeul erhöhen.

Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht? Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/4832233 oder das Polizeirevier Meißen entgegen.

Titelfoto: 123RF/Jozef Polc

Mehr zum Thema Dresden Crime: