Gorbitz: Täter-Duo schlägt auf 15-Jährigen ein und klaut ihm sein Handy

Dresden - Zwei unbekannte Täter haben am Donnerstagabend einen 15-Jährigen in Gorbitz angegriffen und ihn bestohlen.

Die Polizei Dresden ermittelt nach dem Überfall. (Symbolbild)
Die Polizei Dresden ermittelt nach dem Überfall. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Der Teenager war gegen 19.45 Uhr von der Haltestelle Kirschenstraße auf der Espenstraße unterwegs, als sich die beiden Unbekannten ihm entgegenstellten.

Das Duo schlug auf den Jugendlichen ein, einer der beiden drohte ihm sogar mit einem Schlagstock.

Der leicht verletzte 15-Jährige konnte sich losreißen und entkommen.

Dresden: Nach einem Jahr Bauzeit: "Stürmische See" von Laubegast eingeweiht
Dresden Lokal Nach einem Jahr Bauzeit: "Stürmische See" von Laubegast eingeweiht

Zuhause bemerkte er jedoch, dass sein Handy im Wert von etwa 270 Euro fehlte.

Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Dresden Crime: