Gruppe von Männern attackiert Angehörige von Lieferdienst und verletzt zwei von ihnen

Dresden - Die Dresdner Polizei sucht zu einem schweren Landfriedensbruch am Sonntagabend nach Zeugen.

Die Polizei ermittelt wegen schweren Landfriedensbruchs und sucht Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen schweren Landfriedensbruchs und sucht Zeugen. (Symbolbild)  © 123rf/foottoo

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, waren gegen 22.30 Uhr zehn bis 15 Männer mit Autos zu einem Speiselieferservice am Hubertusplatz in Pieschen gefahren.

Dort attackierten sie mehrere Angehörige des Lieferdienstes und verletzten zwei von ihnen (42, 44) schwer.

Danach flüchteten die Täter in ihren Autos.

Drei Deutsche im Alter von 19, 23 und 55 Jahren wurden bereits als mutmaßliche Angreifer identifiziert.

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zum Ablauf der Tat und zu den Beteiligten machen? Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 482 22 33.

Titelfoto: 123rf/foottoo

Mehr zum Thema Dresden Crime: