Kleiner Franz (6) frustriert: Einbrecher haben seine Motocross-Bikes geklaut

Bischofswerda - Die Tränen sind bereits wieder getrocknet, doch verärgert ist Franz (6) immer noch. In der Nacht zu Dienstag brachen Einbrecher bei seinem Papa Sandro Hilmes (39) in die Firma ein, klauten dort nicht nur Werkzeug und den Firmentransporter, sondern auch zwei seiner Motorräder. Denn Franz ist schon seit drei Jahren begeisterter Motocross-Fahrer.

Fies! Einbrecher klauten Franz (6) seine KTM.
Fies! Einbrecher klauten Franz (6) seine KTM.  © Ove Landgraf

"Der Papa hat mir das gezeigt", sagt das junge Cross-Talent stolz. Und so kam Franz zu seiner ersten Mini-Yamaha.

Mittlerweile fährt er bei der "Deutschen Jugendförderung Motocross" regelmäßig im Spitzenfeld mit, hat schon einige Pokale in seiner Sammlung. Nun der erste Rückschlag.

"Wir hatten die Motorräder zum Reinigen hier", sagt Papa Sandro, Chef einer Großharthauer Dachdecker-Firma. "Am nächsten Morgen bemerkten Mitarbeiter, dass eingebrochen wurde."

Dresden: Mercedes abgefackelt, Feuer in Büro: Kripo ermittelt zu Brandstiftung in Dresden
Dresden Crime Mercedes abgefackelt, Feuer in Büro: Kripo ermittelt zu Brandstiftung in Dresden

Wahrscheinlich eine geplante Aktion: "Die wussten, wo die Außenkamera hängt. Haben sie per Räuberleiter abmontiert."

Weniger geplant dürfte das Beklauen des Sohnes gewesen sein: "Ich denke, die werden hauptsächlich wegen Werkzeug hier gewesen sein", so der Dachdecker. "Verschwunden sind hauptsächlich bekanntere Marken."

Die gestohlenen Werkzeuge schätzt er auf 15.000 Euro, der Wert des Firmentransporters ist noch unklar, die beiden Motorräder kosten zusammen noch 7500 Euro, sind aber der schmerzlichste Verlust.

Aus der Dachdeckerei von Sandro Hilmes (39) stahlen die Einbrecher neben Werkzeug für 15.000 Euro auch die Crossmaschinen seines Sohnes.
Aus der Dachdeckerei von Sandro Hilmes (39) stahlen die Einbrecher neben Werkzeug für 15.000 Euro auch die Crossmaschinen seines Sohnes.  © Ove Landgraf
Mit diesem auffälligen Firmentransporter verschwand die Beute.
Mit diesem auffälligen Firmentransporter verschwand die Beute.  © privat
Mit dem gestohlenen Motorrad sammelte der Großharthauer bereits Pokale.
Mit dem gestohlenen Motorrad sammelte der Großharthauer bereits Pokale.  © privat
Auch dieses elektrische Trial nahmen die Einbrecher mit.
Auch dieses elektrische Trial nahmen die Einbrecher mit.  © privat

"Das ist blöd", meint Cross-Fahrer Franz zum Verlust seiner Renn-KTM und einer elektrischen Trial-Maschine. Blöd auch für die Diebe, denn aufgrund individueller Umbauten dürften die Maschinen nur schwer zu verkaufen sein.

Auf das nächste Rennen am Wochenende muss Franz trotzdem nicht verzichten: Seine ältere Übungs-KTM hat er dafür noch, nach dem Rest fahndet die Kripo.

Titelfoto: Montage: Ove Landgraf, privat

Mehr zum Thema Dresden Crime: