Dieb bedroht Mitarbeiterin in Supermarkt mit Messer

Dresden - Räuberischer Diebstahl im Stadtteil Prohlis! In einem Supermarkt auf der Georg-Palitzsch-Straße trieb am Donnerstagabend ein Krimineller sein Unwesen.

Die Angestellte stellte sich dem Mann in den Weg, brachte sich in Sicherheit, als sie mit einem Messer bedroht wurde. (Symbolbild).
Die Angestellte stellte sich dem Mann in den Weg, brachte sich in Sicherheit, als sie mit einem Messer bedroht wurde. (Symbolbild).  © 123RF / rissix

Laut Polizei steckte sich der Unbekannte gegen 20.30 Uhr Waren in seinen Rucksack und wollte damit an der Kasse vorbei, ohne zu bezahlen.

Eine 59-jährige Angestellte stellte sich ihm in den Weg. Daraufhin zog der Mann ein Messer und bedrohte sie.

Die 59-Jährige brachte sich in Sicherheit. Dem Dieb gelang es zu flüchten.

Die polizeilichen Ermittlungen laufen, bisher ist unbekannt was der Mann alles gestohlen hat.

Titelfoto: 123RF / rissix

Mehr zum Thema Dresden Crime: