Mann in Straßenbahn bepöbelt und getreten: Wer hat etwas gesehen?

Dresden - Ein älterer Mann wurde von zwei unbekannten Tätern in der Straßenbahn attackiert. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Auf dem Postplatz wurde das Opfer getreten, als er die Straßenbahnlinie 2 verließ.
Auf dem Postplatz wurde das Opfer getreten, als er die Straßenbahnlinie 2 verließ.  © Norbert Neumann

Am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr war ein älterer Herr mit der Straßenbahnlinie 2 in der inneren Altstadt unterwegs, wie die Polizei heute mitteilte.

Als er an der Haltestelle Postplatz aussteigen wollte, wurde er von zwei Unbekannten beschimpft und getreten. 

Der Angegriffene flüchete und verschwand in eine unbekannte Richtung, während die Täter mit der Bahn in Richtung Pirnaischer Platz weiter fuhren. 

Weitere Umstände zur Tat sind bisher unbekannt.

Nun werden Zeugen gesucht, die Angaben zur Tat und den beteiligten Personen machen können. Hinweise bitte telefonisch an die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33.

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0