Polizei findet mehr als 20 Drogen-Päckchen in Hellerau, Zeugen gesucht

Dresden-Hellerau - Drogenfund in der Gartenstadt Hellerau: Die Polizei hat am gestrigen Donnerstag jede Menge verdächtiger Tabletten sichergestellt.

Solche Tütchen mit Tabletten darin wurden an mehreren Orten in Hellerau entdeckt.
Solche Tütchen mit Tabletten darin wurden an mehreren Orten in Hellerau entdeckt.  © Polizeidirektion Dresden

Laut einem Bericht der Polizeidirektion Dresden haben sowohl Anwohner als auch Polizisten am Donnerstagvormittag in Hellerau kleine Tüten mit Tabletten darin gefunden.

Bislang haben die Ermittler 21 Stück von diesen Päckchen sichergestellt. Unter anderem lagen sie auf Parkbänken, vor Mülltonnen, Stromkästen und sogar vor einer Kindertagesstätte.

Mithilfe eines Schnelltests stellten die Beamten fest, dass es sich bei den Tabletten um Drogen handelt.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen unerlaubten Inverkehrbringens von Betäubungsmitteln und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Falls Ihr also Hinweise oder Informationen bezüglich der Drogen-Tüten in Hellerau habt, dann wendet Euch bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 03514832233.

Titelfoto: Polizeidirektion Dresden

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0