Schleuser-Razzia im Plattenbau

Dresden - Großeinsatz im Plattenbau! Die Bundespolizei stürmte am Mittwochmorgen einen Neubaublock an der Michelangelostraße (Zschertnitz). "Es handelte sich um einen Einsatz gegen Schleuserkriminalität", sagt Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (60). 

Auf der Michelangelostraße ging die Bundespolizei gestern gegen Schleuser vor.
Auf der Michelangelostraße ging die Bundespolizei gestern gegen Schleuser vor.  © Thomas Türpe

"Es kam dabei zu zwei Festnahmen, außerdem wurden Beweismittel sichergestellt." 

Mit dem Großeinsatz gegen Schleuser im Ruhrgebiet, der zeitgleich stattfand, bestand laut Haase kein Zusammenhang. 

Wegen des laufenden Verfahrens wollte die Staatsanwaltschaft keine weiteren Details nennen. Im Keller des Hauses fanden sich nach Informationen von TAG24 illegale Nachtlager. 


Ob diese in Zusammenhang mit der Razzia standen, blieb am Mittwoch unklar.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0