Seniorin (89) wacht auf, da steht ein Fremder vor ihr und fordert Geld

Kamenz - Böses Erwachen für eine 89-Jährige! Als die Dame am frühen Freitagmorgen die Augen öffnete, stand ein Einbrecher vor ihr.

Ein Unbekannter verschaffte sich über den Balkon Zutritt zu der Wohnung der 89-Jährigen. Er forderte Geld von ihr. (Symbolbild)
Ein Unbekannter verschaffte sich über den Balkon Zutritt zu der Wohnung der 89-Jährigen. Er forderte Geld von ihr. (Symbolbild)  © Philipp von Ditfurth/dpa

Wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte, ereignete sich der Vorfall zwischen 6 und 7 Uhr am Freitagmorgen.

Eine 89-Jährige befand sich in ihrer Wohnung auf der Sportplatzstraße in Kamenz. Sie nächtigte in ihrem Wohnzimmer, als sie auf einmal merkwürdige Geräusche vom Dachboden hörte. Kurz darauf betrat ein ihr unbekannter Mann den Raum.

Dessen Gesicht war verdeckt, er trug Handschuhe und sprach die Dame mit gebrochenen deutsch an. Er verlangte Geld von ihr. Doch seine Forderung hatte keinen Erfolg bei der 89-Jährigen.

Der Täter durchsuchte noch Schränke und diverse Behältnisse, bevor er ohne Beute floh. Die Dame kam mit einem schlimmen Schreck davon.

Die Kriminaltechniker sicherten vor Ort Hinweise, um den Unbekannten ausfindig machen zu können.

Es stellte sich heraus, dass der Täter die Balkontür aufgehebelt hatte, um sich Zutritt zu dem Gebäude zu verschaffen. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro.

Titelfoto: Philipp von Ditfurth/dpa

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0