Streit eskaliert: Junger Mann schubst Inlineskater, der stürzt und verletzt sich

Dresden - Am Samstagnachmittag ist ein 68-Jähriger in Dresden-Friedrichstadt auf einem Parkplatz an der Pieschener Allee verletzt worden.

Ein junger Mann hat bei einer Auseinandersetzung einen 68-Jährigen mit Inlineskates geschubst. (Symbolbild)
Ein junger Mann hat bei einer Auseinandersetzung einen 68-Jährigen mit Inlineskates geschubst. (Symbolbild)  © 123RF/hurricanehank

Der Mann war mit Inlineskates auf dem Parkplatz unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr auch eine junge Frau mit Inlineskates in Begleitung eines circa 20-Jährigen auf dem Parkplatz herum.

Offenbar kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Trio. In der Folge schubste der Begleiter der Frau den 68-Jährigen. Dieser stürzte und verletzte sich an der Hand.

Der Täter und die junge Frau flüchteten mit einem Auto.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zum Sachverhalt, zum Pärchen oder dem genutzten Auto machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/483 22 33 entgegen.

Titelfoto: 123RF/hurricanehank

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0