Streit eskaliert: Mann geht mit Handsägen auf zwei andere los!

Dresden - Am Sonntagabend gegen 22.35 Uhr ist ein Streit zwischen drei Männern in der Dresdner Seevorstadt auf dem Wiener Platz eskaliert.

Die drei Männer stritten sich auf dem Wiener Platz in Dresden.
Die drei Männer stritten sich auf dem Wiener Platz in Dresden.  © Ove Landgraf

Wie die Polizei mitteilt, waren ein 33-jähriger, ein 36-jähriger sowie ein 45-jähriger Syrer an der Auseinandersetzung beteiligt.

Der 45 Jahre alte Mann schlug in der Folge mit zwei Handsägen auf die beiden anderen ein.

Dabei verletzte er das 36-jährige Opfer leicht und sich selbst schwer.

Dresden: Einbruch in dieselbe Schule: Wieder Hakenkreuze geschmiert und Feuerlöscher entleert
Dresden Crime Einbruch in dieselbe Schule: Wieder Hakenkreuze geschmiert und Feuerlöscher entleert

Warum das Trio in Streit geriet, ist noch nicht klar.


Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Dresden Crime: