Vermummte schmeißen Steine, Flaschen und Pyrotechnik auf Bar in der Neustadt!

Dresden - Am Samstagabend hat eine Gruppe von schwarz gekleideten und vermummten Personen die derzeit geschlossene Kneipe "MyBar 24" an der Alaunstraße in der Dresdner Neustadt angegriffen.

Vermummte und schwarz gekleidete Personen griffen die Bar in der Neustadt an.
Vermummte und schwarz gekleidete Personen griffen die Bar in der Neustadt an.  © SPM Gruppe

Die circa 20 Personen griffen das Lokal mit Steinen, Flaschen und Pyrotechnik an, wie die Polizei mitteilte. Dadurch wurden mehrere Fenster beschädigt.

Auch Graffiti sollen auf die Fenster gesprüht worden sein. Die Tat spielte sich gegen 20.40 Uhr ab.

Auch das benachbarte "Cafe 24" wurde von den Vermummten angegriffen. Die Höhe des Sachschadens beträgt rund 8000 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs.

Die Schaufenster der MyBar 24 wurden erheblich beschädigt.
Die Schaufenster der MyBar 24 wurden erheblich beschädigt.  © Norbert Neumann
Auch das Cafe 24 war von der Attacke betroffen. Das Fahrrad war bereits vor dem Angriff beschädigt worden.
Auch das Cafe 24 war von der Attacke betroffen. Das Fahrrad war bereits vor dem Angriff beschädigt worden.  © Norbert Neumann
Mit Aufklebern an den beschädigten Fenstern machten die Angreifer auf ihre politische Motivation aufmerksam.
Mit Aufklebern an den beschädigten Fenstern machten die Angreifer auf ihre politische Motivation aufmerksam.  © Norbert Neumann

Es ist nicht das erste Mal, dass die "MyBar 24" attackiert wurde. Am 20. April 2019 wurde von mehreren Personen der Geburtstag von Adolf Hitler gefeiert. Leute schmissen daraufhin mit Flaschen auf Besucher der Bar, die sich wiederum wehrten.

Titelfoto: SPM Gruppe

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0