VW Golf am Sonntag geklaut: Heute steht er brennend am Trachauer Bahnhof!

Dresden - Geklautes Autos brennend aufgefunden! Ein am Sonntag in der Inneren Neustadt als gestohlen gemeldeter VW Golf wurde am Dienstagmorgen brennend am Trachauer Bahnhof aufgefunden.

Am Sonntag wurde der rote VW Golf geklaut. Zwei Tage später stand er dann brennend am Trachauer Bahnhof.
Am Sonntag wurde der rote VW Golf geklaut. Zwei Tage später stand er dann brennend am Trachauer Bahnhof.  © Tino Plunert

Wie die Polizeidirektion Dresden am Dienstag mitteilte, wurde der Wagen am Sonntag an der Sarrasanistraße gestohlen.

Am Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr tauchte der 27 Jahre alte Wagen dann wieder auf - am Trachauer Bahnhof.

Dort stand er jedoch in Flammen und musste von Einsatzkräften der Dresdner Feuerwehr gelöscht werden.

Diebstahl und Brandstiftung: Polizeiliche Ermittlungen laufen

Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort und bekämpften die Flammen am Fahrzeug.
Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort und bekämpften die Flammen am Fahrzeug.  © Christian Essler

Wer hinter dem Diebstahl und der mutmaßlichen Brandstiftung steckt, ist noch unklar.

Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Titelfoto: Tino Plunert, Christian Essler

Mehr zum Thema Dresden Crime: