Der Bürger-Meister: Nationalpreis für Weißwassers OB Pötzsch

Weißwasser - Schon vor der Verleihung des Deutschen Nationalpreises an Weißwassers Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (49, parteilos) überschlägt sich die Prominenz mit Gratulationswünschen. 

Weißwassers OB Torsten Pötzsch (49, parteilos) erhält im November den Nationalpreis. Schon jetzt gratulieren Prominente aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Weißwassers OB Torsten Pötzsch (49, parteilos) erhält im November den Nationalpreis. Schon jetzt gratulieren Prominente aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.  © Steffen Füssel

Pötzsch bringe unerschrocken Menschen zusammen, wo andere spalten wollen, schreibt etwa Markus N. Beeko, (53) Generalsekretär von Amnesty International Deutschland.

Auch der frisch gekürte SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU), Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) oder Leonie Bremer von “Fridays for Future” und die Journalistin Linda Zervakis haben bereits Glückwünsche gepostet.

Pötzsch erhält den Preis für seinen Einsatz für die Förderung des Zusammenhalts in seiner Kommune (TAG24 berichtete). 

Das Preisgeld von 30 .000 Euro will er spenden.

Die Preisverleihung wurde wegen der Corona-Pandemie auf November verschoben und fürs Erste ein Online-Forum eingerichtet. Dort können Glückwünsche gepostet werden.

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0