Klassik bis Rock! Diese Promis kommen zur HOPE-Gala zu den Filmnächten!

Von Björn Strauss

Dresden - Die HOPE-Gala-Katze ist aus dem Sack, "Plan C" wird großartig! Wie TAG24 bereits angekündigt hatte, haben die Organisatoren rund um Viola Klein (63) jetzt das komplette Gala-Programm verraten. Eins steht fest, das wird eine coole Open-Air-Nummer im Juli!

"In Dresden hält man zusammen!" Die Organisatoren rund um die HOPE-Gala haben am Dienstag das Programm vorgestellt: Filmnächte-Macher Matthias Pfitzner (54, li.), Viola Klein (63) und Filmnächte-Macher Johannes Vittinghoff (67).
"In Dresden hält man zusammen!" Die Organisatoren rund um die HOPE-Gala haben am Dienstag das Programm vorgestellt: Filmnächte-Macher Matthias Pfitzner (54, li.), Viola Klein (63) und Filmnächte-Macher Johannes Vittinghoff (67).  © PR

"Das Team der Filmnächte bot uns schon im Herbst Hilfe an, kurz bevor wir das Konzert in der Kreuzkirche absagen mussten", freute sich die Initiatorin der HOPE-Gala Viola Klein über die schöne Unterstützung durchs Filmnächte-Team. "Das war sehr emotional", denn das HOPE-Team hatte bereits unendlich viel Zeit, Kraft und Herzblut in die Vorbereitung gesteckt.

Dank der Unterstützung durch die Organisatoren der Filmnächte wird das Benefizkonzert am 8. Juli 2021 am Elbufer nachgeholt.

Besonders dankbar zeigte sich Klein, dass das Elbufer die wunderschöne Kulisse bieten kann. Denn: Es darf ja nur eine definierte Zahl von Veranstaltungen stattfinden - toll also, dass die HOPE-Gala dabei sein wird.

Dresden: Mit Zigarette eingeschlafen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Dresden Feuerwehreinsatz Mit Zigarette eingeschlafen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Der Ortswechsel aus der Kirche ans Königsufer habe "auch etwas Positives". Statt 680 können nun 972 Karten verkauft werden!

The Dark Tenor wird kommen!

Der ausgebildete Opernsänger Billy Andrews (ein ehemaliger Kruzianer) überzeugt mit seinem mitreißenden Mix aus Klassik, Rock und Pop.
Der ausgebildete Opernsänger Billy Andrews (ein ehemaliger Kruzianer) überzeugt mit seinem mitreißenden Mix aus Klassik, Rock und Pop.  © PR / Alexandra Maria Sira

Und so "sammeln sich am Ende sicher mehr Erlöse im Spendentopf als erhofft", ist Viola Klein sicher.

"In Dresden hält man zusammen", sagen die Filmnächte-Macher Johannes Vittinghoff und Matthias Pfitzner. "Deshalb war es für uns auch nie die Frage, ob wir die HOPE Gala unterstützen, sondern nur, wie. Wir sind froh, dass wir dem Benefizkonzert in diesem Jahr ein Zuhause geben können und dazu beitragen, dass das Event ein Erfolg wird und möglichst viel Geld für den Spendentopf gesammelt werden kann."

Und was bekommen die zahlreichen Gäste geboten?

Dresden: Sofa fängt Feuer: Rettungskräfte bei Brand in Dresden im Einsatz
Dresden Feuerwehreinsatz Sofa fängt Feuer: Rettungskräfte bei Brand in Dresden im Einsatz

Einen ganz kleinen Wermutstropfen gibt's leider zu verkraften, denn bei der Band "Silly" klappte die Terminverschiebung nicht, für sie werde aber noch eine Alternative gesucht.

"Alle Künstler treten ohne Gage auf", so Viola Klein. "Das ist in diesen Zeiten ein ganz, ganz großes Geschenk. Eigentlich müssen Künstler nach dem langen Lockdown doch erst einmal Geld verdienen!"

HOPE-Gala-Motto: Von Klassik bis Rock für Hoffnung am Kap

MDR-Moderatorin Anja Koebel (53) führt durch den Gala-Abend.
MDR-Moderatorin Anja Koebel (53) führt durch den Gala-Abend.  © MDR/Axel Berger

Das Konzert wird gestaltet durch das Dresdner Jugendsinfonieorchester des Heinrich-Schütz-Konservatoriums und dem Kinderchor der Semperoper. Das Orchester begleitet auch die Sopranistin Steffi Lehmann (36) und der Tenor Martin Lattke (39) von der Sächsischen Staatsoperette bei ihrem Operettenmedley.

Außerdem ist mit Billy Andrews (41) alias The Dark Tenor einer der erfolgreichsten Künstler der deutschen Crossover-Szene dabei!

Auch ein Nachwuchstalent steht wie jedes Jahr auf der HOPE-Bühne: Phil Schaller vom Gesangs-Contest "The Voice Kids".

Beim HOPE-Konzert wird er von Chor und Orchester begleitet und singt das Lied "Sind so kleine Hände" von Bettina Wegner.

Nur noch 300 Karten sind zu ergattern!

Moderator René Kindermann (45) freut sich auf seinen Einsatz fürs HOPE-gala-Team!
Moderator René Kindermann (45) freut sich auf seinen Einsatz fürs HOPE-gala-Team!  © PR/Clementinephotography

Die Tickets aus dem Jahr 2020 (ab 25 Euro) behalten übrigens ihre Gültigkeit, jedoch werden neue Platzkarten zugeschickt. Da viele Gäste ihre Tickets behalten haben, sind ab Mittwoch nur noch ca. 300 Karten zu ergattern.

Zusätzlich zum Benefizkonzert plant das Dresdner HOPE-Gala-Team drei Charity-Dinner!

Am 23. Oktober findet nun das verschobene Dinner in München statt, am 6. November wird das Dinner in Berlin nachgeholt. Zusätzlich lädt das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden am 30. Oktober zu einer Neuauflage des erfolgreichen Charity Dinners Dresden ein. Für die drei Veranstaltungen kann man noch sich auf www.hopegala.de anmelden.

Und auch die Moderation liegt in Top-Händen: Der bunt-rockig-klassische Abend wird von Anja Koebel (53) und René Kindermann (45) garantiert sehr unterhaltsam!

Titelfoto: PR/Clementinephotography/MDR/Axel Berger

Mehr zum Thema Dresden Filmnächte: