Plan C tritt in Kraft! HOPE Gala zieht zu den Filmnächten um

Von Björn Strauss

Dresden - Es gibt super Neuigkeiten für den nahen Konzert-Sommer zu vermelden!

Sieht das nicht toll aus? So wie hier bei Terence Hill (81) und Bud Spencer (†86) bei den Filmnächten könnte es bald wieder am Elbufer aussehen!
Sieht das nicht toll aus? So wie hier bei Terence Hill (81) und Bud Spencer (†86) bei den Filmnächten könnte es bald wieder am Elbufer aussehen!  © imago images/United Archives, Steffen Füssel

Seit 15 Jahren sammelt das Team der Dresdner HOPE-Gala Spenden für das Kinderprojekt "HOPE Cape Town" in Südafrika, arbeitet in 18 Township-Kliniken rund um Kapstadt und im Tygerberg Hospital auf 15 Kinderstationen. Im Fokus stehen Kinder und deren Familien, die mit dem HI-Virus infiziert oder auch davon betroffen sind.

Das Jubiläum sollte eigentlich bereits im Herbst 2020 mit einem Benefiz-Konzert in der Kreuzkirche gefeiert werden (TAG24 berichtete).

Und das war schon "Plan B", da an eine HOPE-Gala unter Pandemie-Bedingungen nicht zu denken war. Leider musste dann auch das Konzert abgesagt werden.

Dresden: Fahrerflucht nahe Schillerplatz: Radlerin schwer verletzt
Dresden Fahrerflucht nahe Schillerplatz: Radlerin schwer verletzt

Auf der Homepage verkündeten die Macher Folgendes: "Liebe Partner, Gäste und HOPE Freunde, wir haben es uns nicht leicht gemacht, aber schweren Herzens mussten wir unser großes HOPE Jubiläumskonzert auf den Sommer 2021 verschieben."

Die Filmnächte bieten der HOPE-Gala "Asyl" in toller Kulisse

Pfarrer Stefan Hippler (60) und Hope-Initiatorin Viola Klein (62) wollten die HOPE GALA in der Kreuzkirche veranstalten. Corona machte dem einen Strich durch die Rechnung.
Pfarrer Stefan Hippler (60) und Hope-Initiatorin Viola Klein (62) wollten die HOPE GALA in der Kreuzkirche veranstalten. Corona machte dem einen Strich durch die Rechnung.  © Eric Münch

Und jetzt kommt Plan C ins Rollen! Das teilten die Veranstalter am Freitag mit.

Dank der Unterstützung durch die Organisatoren der Filmnächte wird das Benefizkonzert am 8. Juli 2021 am Elbufer nachgeholt.

Und das Beste, freuen sich alle Veranstalter, "damit steigt auch die Zahl der Plätze und letztendlich die Chance, mehr Geld für das HOPE-Projekt in Südafrika zu sammeln".

Dresden: Drei Räuber überfallen Dresdner Wohnung und leisten sich Verfolgungsjagd auf der A17
Dresden Crime Drei Räuber überfallen Dresdner Wohnung und leisten sich Verfolgungsjagd auf der A17

Weitere Einzelheiten gibt es aber erst am Dienstag. Da kommt Initiatorin der "HOPE-Gala", Viola Klein (62), mit den Machern der Filmnächte auf dem Areal am Königsufer zusammen und verrät alle weiteren wichtigen Informationen und vielleicht noch einige Geheimnisse - auch zum weiteren Ticketverkauf.

Die "HOPE-Gala"-Macher sind über jede Spende, die >> hier auf der Homepage einfach mittels Formular zu machen sind, dankbar. Übrigens: Alle erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit, heißt es auf der Homepage.

Na, dann steht einem wunderbaren Abend zugunsten des Kinderprojekts in Südafrika nichts mehr im Wege!

Titelfoto: imago images/United Archives, Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Filmnächte: