"Kummer" sagt Dresdner Konzerte ab: Aber er hat auch eine gute Nachricht!

Dresden - Kummer unter den "Kummer"-Fans: Die Dresdner Konzerte müssen aufgrund der aktuellen Corona-Lage erneut verschoben werden.

Felix Kummer (32) hat eine traurige Nachricht für seine Fans in Dresden: Er muss seine zwei Konzerttermine erneut verschieben.
Felix Kummer (32) hat eine traurige Nachricht für seine Fans in Dresden: Er muss seine zwei Konzerttermine erneut verschieben.  © Fabian Sommer/dpa

Diese Neuigkeiten verkündete der Rapper Felix Kummer (32) am Dienstag auf seinem Instagram-Account mit den Worten, "Dresden, es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht."

Um das Pflaster mit einem Ruck herunterzureißen, gab er die Zweitere zuerst bekannt: Wie von vielen Fans bereits befürchtet, werden die Konzerte, welche für den 22. und 23. November im Schlachthof angedacht waren, erneut verschoben.

Damit er seine Fans in Zukunft nicht noch ein drittes Mal enttäuschen muss, haben sich der Künstler und seine Crew nun Folgendes überlegt: "Beide Shows werden zusammengelegt zu EINEM open air Konzert!"

"Letzte Runde" in der Jungen Garde: Abschied von City in Dresden
Dresden Konzerte "Letzte Runde" in der Jungen Garde: Abschied von City in Dresden

Dieses wird am Donnerstag, dem 11. August 2022, in der Freilichtbühne Junge Garde stattfinden!

"Ich weiß, das ist noch 'ne ganze Weile hin, aber das halten wir gerade einfach für das Beste."

Doch keine Sorge: Solltet Ihr bereits Tickets für die "Kiox"-Konzerte im Alten Schlachthof besitzen, könnt Ihr Euch entspannt zurücklehnen. Die behalten ihre Gültigkeit für den nächsten Sommer.

Auf Instagram hatte der Künstler "Kummer" eine gute und eine schlechte Nachricht für seine Fans

Für alle, die bisher kein Glück hatten: Es gibt wieder neue Tickets!

Doch um seinen Fans im gleichen Atemzug auch etwas Gutes zu tun, verkündete der 32-Jährige zudem noch eine positive Nachricht.

"Aufgrund der größeren Kapazität sind jetzt sogar wieder neue Tickets erhältlich."

Das heißt: Solltet Ihr bisher kein Glück gehabt haben, bekommt Ihr nun eine weitere Chance auf eine Karte. Die könnt Ihr ab sofort unter shop.krasserstoff.com/kiox erwerben.

Übrigens: Zwar kann man heute noch nicht sagen, wie es nächstes Jahr aussehen wird. Aufgrund der aktuellen Lage wird jedoch vorerst auch die Veranstaltung im Sommer eine 2G-Show bleiben – vorbehaltlich möglicher Lockerungen natürlich.

Titelfoto: Bildmontage: Fabian Sommer/dpa & Instagram/Screenshot/kummer_official

Mehr zum Thema Dresden Konzerte: