Zwei auf Zack: Gysi und Sonneborn im "Kanzlerduell"

Dresden - Er scheint zu fehlen: Gregor Gysi (74) hat sich aus der ersten Reihe seiner Partei Die Linke zurückgezogen, das Bedürfnis nach seiner gewitzten Schlagfertigkeit bleibt jedoch weiterhin groß.

Schlagabtausch voller Ironie: Gregor Gysi (74, l.) und Martin Sonneborn (57).
Schlagabtausch voller Ironie: Gregor Gysi (74, l.) und Martin Sonneborn (57).  © Joshua Sammer/Getty Images

Aktuell ist der Bundestagsabgeordnete mit dem Satiriker und EU-Parlamentarier Martin Sonneborn (57) und dem Programm "Kanzlerduell der Herzen" auf Live-Tournee. Karten gehen weg wie warme Semmeln.

Ob sich beide für kanzlertauglich halten, weiß man nicht. Möglich ist es allemal. Heute möchte der langjährige Oppositionspolitiker Gysi als Autor die Politik vor allem mit Witz reicher machen. Seine Lesereisen sind gefragt, im Line-up der Humorzone wurde er auch schon geführt.

Der frühere "Titanic"-Chefredakteur Sonneborn sitzt seinerseits seit 2014 für die von ihm mitgegründete Satire-Partei Die Partei im Europaparlament, ist für kontroverse Aktionen berüchtigt. Was beide eint: Umstritten waren sie immer.

Dresden: Diese acht Veranstaltungen lohnen sich heute
Dresden Veranstaltungen & Freizeit Diese acht Veranstaltungen lohnen sich heute

In ihrem 2021 erschienenen Dialog-Buch "Kanzlerduell der Herzen" (Aufbau Verlag) tauschen sie sich aus. Im "Spiegel"-Interview fand Gysi, Sonneborn sei zwar "auf Zack", aber komplett auf Ironie gestrickt.

Sonneborn meinte, Gysi sage, was auch er denke und formuliere dies "mitunter recht ordentlich".

Live-Show am Freitag im Alten Schlachthof längst ausverkauft

Zu verlieren haben beide wenig, umso ungehemmter spekulieren sie über ihren Ruf, was passiere, wenn sie an der Macht seien, und sezieren spitzzüngig die "politische Routine".

Das kommt an, gerade in politikverdrossenen Zeiten: Die Live-Show am Freitag im Alten Schlachthof ist längst ausverkauft.

Titelfoto: Bildmontage: Joshua Sammer/Getty Images

Mehr zum Thema Dresden Veranstaltungen & Freizeit: