52-Jähriger beleidigt Mann wegen seiner Hautfarbe: Staatsschutz ermittelt

Dresden - Der Staatsschutz der Dresdner Polizei ermittelt aktuell gegen einen 52-jährigen Dresdner. 

Die Tat ereignete sich auf der Budapester Straße.
Die Tat ereignete sich auf der Budapester Straße.  © Norbert Neumann

Der Mann hatte am Samstagabend auf der Budapester Straße in Dresden-Südvorstadt einen 34-jährigen Deutschen aufgrund seiner Hautfarbe beleidigt.

Daraufhin wurde die Polizei alarmiert. 

Die Beamten konnten den 52-Jährigen festnehmen.

Die Polizei ermittelt wegen Beleidigung. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen Beleidigung. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Gegen den Tatverdächtigen wird nun wegen Beleidigung mit fremdenfeindlichem Hintergrund ermittelt. 

Titelfoto: Norbert Neumann/Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0