Er verließ das Elternhaus und verschwand spurlos: Wo ist Ole (15)?

Dresden - Die Polizei sucht aktuell nach dem 15-jährigen Ole (15) aus Dresden.

Update: Ole ist wieder da.
Update: Ole ist wieder da.  © Polizei Dresden

Der Jugendliche verließ am Donnerstagabend des 19. März die Wohnung. Der 15-Jährige wohnt mit seinen Eltern in der Alberstadt.

Wo genau Ole hinwollte ist nicht bekannt. Seit diesem Abend kehrte er nicht mehr zurück und war verschwunden.

Beamte prüften alle bekannten Adressen und Aufenthaltsorte, doch ohne Erfolg. Der Teenager konnte noch nicht ausfindig gemacht werden. 

Die Polizei beschreibt den Jugendlichen wie folgt:

  • 1,70 Meter groß und schlank
  • dunkelblonde, glatte Haare 
  • grau-blaue Augen 
  • Narbe auf der Stirn
  • olivgrüne Schuhe, Camouflagehose, schwarz-roter Pullover mit Aufdruck
  • helles Basecap
  • Rucksack und Gürteltasche in Camouflage-Optik

Wenn jemand den 15-Jährigen gesehen hat oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann, soll sich bitte bei der Polizeidirektion Dresden unter der Nummer 0351 483 22 33 melden.

Update, 15. Juni:

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist der Jugendliche wieder zu Hause. Er kehrte selbstständig zurück, eine Straftat liegt nicht vor. 

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0