Feuer in Erstaufnahme-Einrichtung: Matratze in Brand

Dresden - Am Samstagabend gegen 19.50 Uhr kam es in der Erstaufnahmeeinrichtung auf der Bremer Straße zu einem Einsatz der Feuerwehr.

Mehrere Kameraden waren vor Ort.
Mehrere Kameraden waren vor Ort.  © Roland Halkasch

Grund war eine brennende Matratze in einem Wohncontainer.

Das Feuer griff auf Teile des Daches über und sorgte so für starke Verrußungen im Zimmer.

Die Bewohner konnten rechtzeitig evakuiert werden, sodass niemand verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Warum die Matratze Feuer fing, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Am Dach entstand ein Schaden.
Am Dach entstand ein Schaden.  © Roland Halkasch

Im Einsatz waren die Wachen
Übigau, Löbtau und Altstadt der Berufsfeuerwehr.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0