Renault fängt plötzlich Feuer und brennt vollständig aus

Dresden - Am Mittwochmorgen stand plötzlich ein Auto auf der Großenhainer Straße in Dresden Neustadt in Flammen.

Bisher ist noch nicht geklärt, ob das Auto in Bewegung war, als es Feuer fing.
Bisher ist noch nicht geklärt, ob das Auto in Bewegung war, als es Feuer fing.  © xcitepress

Wie die Polizei auf TAG24-Nachfrage bestätigte, ging gegen 8.45 Uhr ein Notruf ein.

Aus bisher ungeklärter Ursache hatte ein Renault Feuer gefangen und brannte trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehr vollständig aus.

Verletzt wurde durch den Vorfall niemand.

Dresdens erste Fahrradstraße nach Protesten eröffnet
Dresden Politik Dresdens erste Fahrradstraße nach Protesten eröffnet

Bisher ist noch unklar, ob das Fahrzeug in Bewegung war, oder still stand, als es in Flammen aufging.

Die Großenhainer Straße war in landwärtiger Richtung zeitweise gesperrt.

Das Auto brannte komplett aus.
Das Auto brannte komplett aus.  © Roland Halkasch

Die Polizei ermittelt weiterhin zur Brandursache.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Dresden Feuerwehreinsatz: