Freier Tag zum Wochenstart! Hier kommen super Tipps für Euren Pfingstmontag in Dresden

Juhu, die Woche startet mit einem freien (Feier-) Tag! Auch am Pfingstmontag ist in Dresden und Umgebung wieder jede Menge los. Hier kommen unsere Tipps für Euch. Habt viel Spaß damit!

Viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten – findet Ihr hier: augusto-sachsen.de/veranstaltungen/wochenendtipps

Zeitmessung

Glashütte – "Faszination Zeit – Zeit erleben" heißt die Dauerausstellung im Uhrenmuseum Glashütte (Schillerstraße 3a). Es werden mehr als 500 Exponate präsentiert, Glashütter Taschen-, Pendel- und Armbanduhren verschiedener Epochen, Marine-Chronometer, Urkunden und Werkzeuge. Wer sich hier seine Zeit vertreiben will, wird einiges über die Geheimnisse der Zeitmessung erfahren.

Geöffnet: 10 bis 17 Uhr. Eintritt: 7/erm. 4,50 Euro.

Eine historische Union-Jubiläumsuhr aus dem Jahr 1893.
Eine historische Union-Jubiläumsuhr aus dem Jahr 1893.  © Monika Skolimowska/dpa

Erlebniswelt

Hohnstein – Die Erlebniswelt "SteinReich" kann wieder besucht werden. Kinder und ihre Familien können hier spielerisch Mythen und Legenden der Sächsischen Schweiz kennenlernen. Der Park ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet und kann nur mit einem zuvor gebuchten Online-Ticket betreten werden. Das und weitere Informationen gibt es unter: www.steinreich-sachsen.de

Der Erlebnispark SteinReich in Hohnstein.
Der Erlebnispark SteinReich in Hohnstein.  © Steffen Füssel

Richard-Wagner-Stätten

Pirna – In Graupa verbrachte der Kapellmeister des Königlichen Hoftheaters, Richard Wagner, mit seiner Frau im Jahr 1846 drei Monate Sommerurlaub. Auf einem Bauerngut erholte er sich von den Strapazen seines Dienstes. Er wanderte in der Natur, wurde zur romantischen Oper "Lohengrin" inspiriert. 

Heute beherbergt das Haus die "Richard-Wagner-Stätten" und erzählen von Wagners Aufenthalt und Schaffen. Adresse: Tschaikowskyplatz 7, Telefon 03501/4619650. Geöffnet: 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 7/erm. 4 Euro. Kinder bis 18 Jahre frei.

Richard Wagner gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert.
Richard Wagner gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert.  © wikipedia

Future Food

Dresden – Was essen wir morgen? Die neue Ausstellung "Future Food. Essen für die Welt von morgen" konfrontiert die Besucher des Deutschen Hygiene-Museums (Lingnerplatz 1) mit der größten Herausforderung unserer Zeit. Es geht um globale Verteilungsgerechtigkeit, um vegetarische Ernährung oder auch die Macht der Lebensmittelkonzerne. 

Geöffnet: 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 9/erm. 4 Euro.

Wie sieht eigentlich die Ernährung der Zukunft aus?
Wie sieht eigentlich die Ernährung der Zukunft aus?  © 123rf.com/Milosh Kojadinovich

Kinder-Spektakulum

NEISSEAUE – Die Geheime Welt von Turisede in Zentendorf – auch bekannt als Kulturinsel Einsiedel – lädt zum großen Kinder-Spektakulum ein. Ab 14 Uhr wird auf der großen Bühne der "Circus Pimpinella Petite" zu erleben sein. Ab 15 Uhr kann dann auf dem Schatzacker gebuddelt werden, damit ein jeder zu seiner "Schutzelfe" kommt! 

Das Sicherheits- und Hygienekonzept sowie die Möglichkeit, die nötigen Online-Tickets zu buchen gibt es unter: www.turisede.com

Na, das ist doch mal ein Baumhaus.
Na, das ist doch mal ein Baumhaus.  © Andre Schulze

Drachenhöhle

Rosenbach – Wie spannend! In der Drachenhöhle in Syrau (Höhlenberg 10) können Besucher ein einmaliges Höhlenpanorama erleben. Die einzige Schauhöhle Sachsen ist das Reich des Drachen Justus und hält eine Vielfalt von Tropfsteinen, kristallklaren Seen und bizarre Sintervorhänge bereit. Geöffnet: 9.30 bis 17 Uhr. Eine Vorbestellung für Ihren Besuch ist ratsam. Kontakt: 037431/3735. Eintritt: ab 8/Kinder ab 5 Euro.

Titelfoto: Steffen Füssel, 123rf.com/Milosh Kojadinovich

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0