Hier müssen Eltern ganz fix sein: Das sind die neuen Einschulungs-Termine

Dresden - Eltern, aufgepasst: Kurz nach den Sommerferien müssen die künftigen Schulkinder für das Schuljahr 2021/2022 angemeldet werden. Jetzt gibt's die Termine.

"Bald bin ich ein Schulkind" - aber vorher muss das angemeldet werden.
"Bald bin ich ein Schulkind" - aber vorher muss das angemeldet werden.  © Jens Kalaene/dpa

Für die Landeshauptstadt sind das der Donnerstag, 10. September, und der Dienstag,15. September. 

Jeweils zwischen 14 und 18 Uhr müssen an einem der beiden Tage alle Kinder angemeldet werden, die zwischen dem 1. Juli 2014 und dem 30. Juni 2015 geboren wurden. Die Anmeldung ist Pflicht!

Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2015 und 30. September 2015 geboren wurden, können ebenfalls angemeldet werden (freiwillige Anmeldung) und werden so automatisch schulpflichtig: Donnerstag, 10. September, und Dienstag, 15. September, jeweils 14 Uhr bis 18 Uhr.

Für Leipzig gelten die Termine 8., 10. und 15.9. von 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr. 

Für Chemnitz gilt der 9. und der 15. September jeweils von 14 bis 18 Uhr. 

Möglich ist die Anmeldung an einer kommunalen Grundschule des örtlichen Grundschulbezirks.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0