Wie passend! Schönster Kleingarten liegt "Am Waldrand"

Dresden - Sie ist die Schönste: Die Kleingartenanlage "Am Waldrand" in Pieschen hat das Rennen im städtischen Kleingarten-Wettbewerb gemacht.

OB Dirk Hilbert (r.) überreichte den Pokal "Flora" an Wettbewerbssieger Ronny Richter von der Kleingartenanlage "Am Waldrand".
OB Dirk Hilbert (r.) überreichte den Pokal "Flora" an Wettbewerbssieger Ronny Richter von der Kleingartenanlage "Am Waldrand".  © Amac Garbe

Dafür gab's von Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert gestern den Wanderpokal "Flora" und 1000 Euro Preisgeld überreicht.

"Unsere Kleingärten sind ein wichtiger Bestand des städtischen Grünes", sagte Hilbert gestern. "Der Trend hält an, dass junge Familien Gärten übernehmen, das Durchschnittsalter der Mitglieder in den Vereinen sinkt."

Zweiter wurde der Kleingartenverein Neuland am Emerich-Abross-Ufer, Platz drei belegt die Anlage am Tummelsbach in Cossebaude. 

Insgesamt hatten sich dieses Jahr 18 Vereine beworben.

Titelfoto: Amac Garbe

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0