Konzerte, Dixie, Bühnenzauber: Auf diese Events dürfen sich in Dresden alle freuen

Dresden - Während Geburtstage mit Familie und Freunden gefeiert werden, können sich alle Dresdner (sofern Corona es erlaubt) dieses Jahr auf tolle Events in ihrer Stadt freuen. Konzerte, Festivals und Open-Air-Veranstaltungen können hoffentlich bald wieder stattfinden. Die Stars stehen nach langer Bühnen-Abstinenz schon in den Startlöchern. Losgehen könnte es im Frühjahr.

Die Parade gehört alljährlich zu den Höhepunkten des Dixieland Festivals.
Die Parade gehört alljährlich zu den Höhepunkten des Dixieland Festivals.  © Holm Helis

* Ihre großen Hits aus den 1970er-Jahren singen "Smokie" am 27. April im Kulturpalast. Frontmann Chris Norman (70) gastiert mit seiner "The 70th Birthday Tour" noch einmal am 4. Mai im Kulti.

* Vom 16. bis 23. Mai werden rund 500 000 Jazzfans, fast 40 Bands und Solisten zum 50. Internationalen Dixieland Festival in der Innenstadt erwartet.

* Vom 25. bis 27. Juni soll das 30. Elbhangfest unter dem Motto "Das Dreißigste tanzt" gefeiert werden.

* Peter Maffay (71) rockt am 4. Juli das Rudolf-Harbig-Stadion. Karat gibt sich am 16. Juli in der Jungen Garde die Ehre.

* Die Stars bei den Filmnächten am Elbufer (26. Juni bis 31. August): Sarah Connor (40, 10. Juli), Mark Forster (37, 22. Juli), Deichkind (24. Juli), Roland Kaiser (68) mit der "Kaisermania" (30./31. Juli, 6./7. August), Silbermond (13. August).

Mark Forster (37) will ein Konzert bei den Filmnächten am Elbufer geben.
Mark Forster (37) will ein Konzert bei den Filmnächten am Elbufer geben.  © picture alliance/dpa
Wer beim SeifenKistenRennen gen Elbe rasen will, sollte rechtzeitig mit dem Bau seines Vehikels anfangen.
Wer beim SeifenKistenRennen gen Elbe rasen will, sollte rechtzeitig mit dem Bau seines Vehikels anfangen.  © Robert Michael

* Das "Canaletto"-Stadtfest ist vom 20. bis 22. August geplant.

* Eine Mordsgaudi verspricht das 20. SeifenKistenRennen am 11. September in der Saloppe.

* Der 25. Dresdner Weihnachts-Circus lädt vom 15. Dezember bis zum 2. Januar zu Attraktionen unterm Chapiteau ein.

Titelfoto: picture alliance/dpa

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0