Der 30. Radebeuler Weinherbst ist dieses Jahr gratis, und es gibt eine weitere Neuerung

Radebeul - Zu Wandertheater, Musik und Wein lädt vom 25. bis 27. September der 30. Radebeuler Weinherbst erstmalig und ohne Eintritt ins gesamte Stadtgebiet ein.

Weinprinzessin Theresa Zwicker (28) freut sich auf den Auftritt von Künstler Wolfgang Lasch (70) als Herr Arnold Böswetter.
Weinprinzessin Theresa Zwicker (28) freut sich auf den Auftritt von Künstler Wolfgang Lasch (70) als Herr Arnold Böswetter.  © Thomas Türpe

Unter dem Motto "Flieg, Phoenix, flieg!“ dürfen die Radebeuler und ihre Gäste mit Hygiene-Abstand durch gemütliche Weinstraßen flanieren, Musik lauschen und Theateraufführungen bestaunen.

"In eben solchen Momenten der Freude finden die Menschen trotz Abstand zueinander und genießen all das, was ihre Stadt und unser Land gleichermaßen ausmacht“, ist sich Tourismusministerin Barbara Klepsch (55) sicher. 

Vorm Kultur-Bahnhof und entlang der Hauptstraße präsentieren Artisten, Clowns und Theatergruppen Inszenierungen für Groß und Klein. 

Das niederländische Theater van de Droom entführt im Hof der Grundschule in die Welt der Commedia dell'arte. Der Vorplatz des Kultur-Bahnhofs verwandelt sich in eine Theater-Arena. Das Theaterkarussell dreht sich auf der Hauptstraße. 

25 Weingüter und Straußwirtschaften öffnen ihre Höfe. Weitere Infos: weinfest-radebeul.de 

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: