6000 Euro Spendengeld: Ex-Eckberg-Chefin hat ihre Plastiken versilbert

Dresden - Himmlische Spende!

Die Schöpferin der Engel: Ursula Herrmann (77).
Die Schöpferin der Engel: Ursula Herrmann (77).  © Thomas Türpe

Stolze 6000 Euro übergab am Dienstag Charity-Lady und Ex-Hoteldirektorin Ursula Herrmann (77) an den Verein Sonnenstrahl und die Kinderhilfe Dresden.

Die langjährige "Schloss Eckberg"-Chefin hatte in der Adventszeit zwei schlichte Engelsfiguren entworfen und in Kunststoff gießen lassen.

200 Stück der unterschiedlich großen, cremefarbenen oder silbernen Plastiken wurden für den guten Zweck verkauft.

Dresden: Coronavirus in Dresden: Sachsen weiter trauriger Inzidenz-Spitzenreiter
Dresden Lokal Coronavirus in Dresden: Sachsen weiter trauriger Inzidenz-Spitzenreiter


Ursula Herrmann (77, Mitte) übergibt die Spendenschecks an Michael Doerwald (56, Kinderhilfe) und Antje Herrmann (45, Sonnenstrahl).
Ursula Herrmann (77, Mitte) übergibt die Spendenschecks an Michael Doerwald (56, Kinderhilfe) und Antje Herrmann (45, Sonnenstrahl).  © Thomas Türpe

"Mit dem Geld wird die Musiktherapie für chronisch kranke und krebskranke Kinder an der Uniklinik finanziert", erklärt Ursula Herrmann, die sich seit 20 Jahren von Herzen in beiden Vereinen engagiert.

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: