Dresdner Insel-Sommer auf dem Altmarkt gestartet

Dresden - Eigentlich starten die Dresdner Kulturinseln erst am kommenden Donnerstag. Am Samstag wurde aber schon einmal mit mehr als 80 Dresdner Künstlern Eröffnung gefeiert.

OB Dirk Hilbert (r., 48, FDP) genoss das Programm am Samstag in erster Reihe.
OB Dirk Hilbert (r., 48, FDP) genoss das Programm am Samstag in erster Reihe.  © Steffen Füssel

Die Resonanz: durchweg positiv. 

"Die Freude der Menschen über dieses kulturvolle Angebot in schwierigen Zeiten konnten wir heute überall sehen und spüren", lobte OB Dirk Hilbert (48, FDP).

Das erhofft sich die Stadt auch an den kommenden sieben Wochenenden, an denen es jeweils von Donnerstag bis Sonntag an zwölf Stellen in der City verschiedenste kulturelle Angebote zu erleben gibt. 

Leider hinkt das Rathaus mit den Terminen hinterher. 

Zahlreich kamen interessierte Dresdner auf den Altmarkt und schauten sich das Eröffnungs-Programm an.
Zahlreich kamen interessierte Dresdner auf den Altmarkt und schauten sich das Eröffnungs-Programm an.  © Steffen Füssel

So ist am heutigen Sonntag auf der Homepage noch nicht ersichtlich, wer wann und wo auftreten soll.

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0