Gelungener Auftakt fürs Moritzburg Festival

Moritzburg - Das 30. Moritzburg Festival hat am Samstag begonnen. Auf der Nordterrasse des Schlosses fand bei im Vergleich zu den Vortagen verringerter Abendwärme das erste Konzert statt.

Jan Vogler (58, r.) mit Tiffany Poon (25) und Chad Hoopes (28) beim Eröffnungstrio des Konzerts.
Jan Vogler (58, r.) mit Tiffany Poon (25) und Chad Hoopes (28) beim Eröffnungstrio des Konzerts.  © Oliver Killig

Klug war, wer an Jacke oder Pullover gedacht hatte. Was draußen stattfindet, ist wetterabhängig, das unterscheidet die Nordterrasse als neuen Hauptspielort vom Saal im Schloss, der diese Funktion zuvor innehatte.

Der erste Jahrgang 1993 - Jan Vogler, Mitbegründer des Festivals und seit langem dessen alleiniger künstlerischer Leiter, war damals 29 Jahre alt.

Damals habe man die älteren Granden, wie seinen Lehrer Heinrich Schiff, nach Moritzburg geholt, so Vogler: "Heute sind wir selber die Alten und holen die Jungen."

Dresden: Ausstellungs-Projekt "Nordost Südwest"- Ein Netz der Kunst über Dresden
Dresden Kultur & Leute Ausstellungs-Projekt "Nordost Südwest"- Ein Netz der Kunst über Dresden

Musik und Atmosphäre, das sind die Hauptbestandteile eines Konzertabends - der gelingt, wenn beides aufgeht.

So war es: Mit Werken von Dvořák, Dohnányi und Schumann war ein stilistisch so anspruchsvoller wie interessanter Programm-Mix erstellt worden, dargeboten im fabelhaften Spiel unterschiedlich besetzter Ensembles. Ein Festivalauftakt nach Maß.

Titelfoto: Oliver Killig

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: