Kombibad Prohlis: Schüler und Vereine dürfen zuerst rein

Dresden - Am 15. Oktober wird das neue Kombibad Prohlis feierlich eröffnet. Einen Tag später können dann alle Dresdner das Hallen- und Freibad ausgiebig kennenlernen.

Schon Anfang September dürfen etwa Schulkinder zum Schwimmunterricht ins neue Kombibad Prohlis - lange vor der offiziellen Eröffnung.
Schon Anfang September dürfen etwa Schulkinder zum Schwimmunterricht ins neue Kombibad Prohlis - lange vor der offiziellen Eröffnung.  © Dresdner Bäder GmbH

Einige kleine Dresdner werden das dann aber schon kennen. Wie die Dresdner Bäder mitteilen, dürfen die nämlich schon während des Probebetriebs in die Schwimmhalle, der am 6. September beginnt.

"Damit sichern wir das Schul- und Vereinsschwimmen ab und haben außerdem die Gelegenheit, die Abläufe zu optimieren", teilt die Dresdner Bäder GmbH mit.

Im neuen Kombibad hat sich die Wasserflächen im Vergleich zur alten Schwimmhalle verdoppelt. Es gibt ein Schwimmer-Becken, ein Springer-Areal und einen Erlebnisbereich mit Attraktionen wie zwei Riesen-Röhrenrutschen.

Dresden: Nach Mega-Blackout in Dresden: Noch immer haben Firmen mit den Folgen zu kämpfen
Dresden Lokal Nach Mega-Blackout in Dresden: Noch immer haben Firmen mit den Folgen zu kämpfen

Der neue Freibad-Bereich steht den Gästen ab nächster Saison zur Verfügung. Insgesamt hat das Projekt, für das vor zwei Jahren der Grundstein gelegt wurde, rund 23 Millionen Euro gekostet.

Titelfoto: Dresdner Bäder GmbH

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: