MDR-Mann völlig abgehoben: Silvios großer Traum vom Fliegen

Dresden - Der Traum von Fliegen - MDR Sachsen-Moderator Silvio Zschage (41) will ihn sich endlich erfüllen. Der sympathisch-bodenständige Dresdner wünscht sich nichts sehnlicher, als abzuheben und das Gefühl der Freiheit über den Wolken zu spüren!

Ob großer Charter-Flieger oder Düsenjäger - MDR Sachsen-Radiomoderator Silvio Zschage (41) ist vom Fliegen fasziniert.
Ob großer Charter-Flieger oder Düsenjäger - MDR Sachsen-Radiomoderator Silvio Zschage (41) ist vom Fliegen fasziniert.  © Foto Koch

"Seit ich klein bin, will ich fliegen", verrät Silvio. "Ich fliege gern und viel. Ich hab' auch acht verschiedene Flugsimulationsspiele auf meinem Handy."

Doch die qualifizieren Silvio natürlich noch nicht zum Piloten! Auch Silvio muss für den Motorflugschein in die Flugschule.

"Zuerst aber musste ich beim Augenarzt und beim Fliegerarzt einen Gesundheits-Check machen", erklärt Silvio. Das Tauglichkeitsszeugnis hat er in der Tasche.

"Nun warte ich auf die Zuverlässigkeitsüberprüfung der Luftsicherheit-Landesdirektion Sachsen. Das ist so eine Art polizeiliches Führungszeugnis", erklärt der künftige Pilot.

Dürfte auch kein Problem sein. "Dann endlich kann ich mit der Theorie und Praxis in der Flugschule Milan in Kamenz anfangen. Für die Theorie hab ich schon angefangen zu büffeln."

Denn Silvio kribbelt es in den Fingern, mit einer Cessna gen Himmel durchzustarten. "Ich liebe ja so sehr die Nord- und die Ostsee. Es wäre einfach großartig, wenn ich im nächsten Jahr von Dresden aus in zwei Stunden am Strand sein könnte."

Überhaupt nicht abgehoben moderiert Silvio Zschage zusammen mit Elena Pelzer die Morgensendung.
Überhaupt nicht abgehoben moderiert Silvio Zschage zusammen mit Elena Pelzer die Morgensendung.  © Eric Münch

Über Lande- und Startplätze hat sich Silvio schon informiert, auch über den Flieger-Verleih seiner Flugschule. "Nur meinen Freund David muss ich noch überzeugen, dass er mir auch in großer Höhe vertraut. Und unseren Hund müssen wir aufs Mitfliegen trainieren ..."

Titelfoto: Foto Koch

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0