Moritzburg Festival morgen mit Star-Geigerin Midori!

Moritzburg/Dresden - Zur Halbzeit des Moritzburg Festivals reihen sich Höhepunkte aneinander. Einer ist das Konzert "Moritzburg für alle" am morgigen Samstag in der Frauenkirche, ein anderer war die "Lange Nacht der Kammermusik" am Mittwoch auf Schloss Moritzburg.

Star-Geigerin Midori (50) musiziert mit dem Moritzburg-Festivalorchester in der Frauenkirche.
Star-Geigerin Midori (50) musiziert mit dem Moritzburg-Festivalorchester in der Frauenkirche.  © Timothy Greenfield-Sanders

In der präsentieren sich Nachwuchskünstler der Moritzburg Akademie in wechselnden Ensembles mit 15 kurzen Stücken.

"Alle wurden hier in Moritzburg einstudiert", betonte Intendant Jan Vogler (58).

Das Programm gewohnt vielfältig: Traditionelles von Haydn oder Johann Nepomuk Hummel trifft auf Avantgarde von Stockhausen oder eine nahezu freejazzige Serenade von Alfred Schnittke. Abwechslungsreich, kurzweilig, ein Hochgenuss.

Dresden: Überraschungs-Konzert! Kraftklub rocken in der Neustadt
Dresden Überraschungs-Konzert! Kraftklub rocken in der Neustadt

In der Frauenkirche spielt am morgigen Samstag das Festivalorchester Brahms und Beethoven. Mit dabei: die japanische Star-Geigerin Midori (50), die ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feiert.

Es gibt Restkarten (15-35 Euro).

Titelfoto: Timothy Greenfield-Sanders

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: