Neuer Wochenmarkt für die Johannstadt

Dresden - Das Dutzend ist voll! Mittwoch eröffnete auf dem umgestalteten Bönischplatz Dresdens mittlerweile zwölfter Wochenmarkt.

Insgesamt zehn Stände bieten auf dem Bönischplatz nun wöchentlich ihre Waren an.
Insgesamt zehn Stände bieten auf dem Bönischplatz nun wöchentlich ihre Waren an.  © Holm Helis

Der soll die Johannstädter nun immer mittwochs von 9 bis 14 Uhr mit regionalen Produkten versorgen und Imbissangebote bieten.

"Damit eröffnen wir den zweiten neuen Wochenmarkt innerhalb eines Jahres", freut sich Wirtschaftsförderer Robert Franke (43).

"Wir wissen um die Relevanz der Märkte insbesondere jetzt zur Pandemie. Die Wochenmärkte sind begehrter denn je, denn sie bieten die Möglichkeit, sicher unter freiem Himmel regionale Produkte zu erwerben."

Auch seitens der Händler ist das Interesse groß.

Am Mittwoch haben Wirtschaftsförderer Robert Franke (43) und Madeleine Megyesi-Lukaß (44) von der Deutschen Marktgilde den neuen Wochenmarkt eröffnet.
Am Mittwoch haben Wirtschaftsförderer Robert Franke (43) und Madeleine Megyesi-Lukaß (44) von der Deutschen Marktgilde den neuen Wochenmarkt eröffnet.  © Holm Helis

Weil auf dem Bönischplatz nur zehn Stände Platz finden, wird das Sortiment von Woche zu Woche etwas variieren.

Titelfoto: Holm Helis

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0