Rocco und seine Helden: Aus "Iron Man" wird "Spider-Man"

Dresden - Ein Held allein ist nicht genug: Der Dresdner Familienvater Rocco Zschuppe (35) startete seine Cosplay-Karriere als "Iron Man". Um wie sein Filmidol Tony Stark auszusehen, baute er in dreieinhalb Jahren einen fantastischen, rund 25 Kilogramm schweren Superanzug nach.

Aus rund 20 Einzelteilen hat Rocco Zschuppe (35) ein "Darth Vader"-Kostüm gefertigt, das kaum vom Original zu unterscheiden ist.
Aus rund 20 Einzelteilen hat Rocco Zschuppe (35) ein "Darth Vader"-Kostüm gefertigt, das kaum vom Original zu unterscheiden ist.  © Ove Landgraf

Doch Rocco wollte mehr. Er tritt jetzt auch als Spider-Man auf und bereist als Darth Vader das "Star Wars"-Universum.

"Mit dem schweren und in der Bewegung sehr eingeschränkten Iron Man konnte ich nur kurze Auftritte absolvieren. Aber ich wollte gern mehr mit dem Publikum arbeiten", wünschte sich Zschuppe.

Gesagt, getan: Rocco widmete sich der dunklen Seite der Macht, feilte, bog und klebte 18 Monate am schwarzen, 20-teiligen Outfit vom legendären "Star Wars"-Bösewicht Darth Vader.

Dresden: Coronavirus in Dresden: Inzidenz bei über 185
Dresden Lokal Coronavirus in Dresden: Inzidenz bei über 185

"Er ist der Gegenpol zum Guten, hat eine unglaubliche Präsenz", schwärmt Rocco.

Damit der Mann aus Dresden die Macht auch lange genießen kann, baute er sich unter dem dicken Helm eine Lüftung ein, die ihre Energie aus einer Powerbank zapft. "Sonst würde ich in der Montur zu sehr schwitzen." Stimme und Atemgeräusche hören sich wie beim Original an. Allerdings: Ohne Ankleidehilfe ist Rocco alias Darth Vader absolut hilflos.

Diese Rolle übernimmt gern Roccos Tochter Celina (12). Sie geht ihrem Vater auch zur Hand, wenn er sich in den geschmeidigen Spider-Man verwandelt. Das Ganzkörperkostüm des Fassadenkletterers hat Zschuppe bestellt: "Aber ich habe den Kopf verbessert, mit Plastik ausgekleidet, damit kein Profil mehr zu erkennen ist." Die Augen sind eine Kombination aus 3-D-Druckteilen und durchsichtigen Plastikflaschen.

Tochter Celina muss ihrem Vater Rocco Zschuppe beim Ankleiden der Kostüme helfen

Doch ohne Ankleidehilfe Celina (12) ist selbst die dunkelste Macht machtlos.
Doch ohne Ankleidehilfe Celina (12) ist selbst die dunkelste Macht machtlos.  © Ove Landgraf
Wenn im Dezember der neue "Spider-Man - No Way Home" ins Kino kommt, feiert Rocco Zschuppe (35) die Premiere im Spider-Man-Outfit im Kristallpalast.
Wenn im Dezember der neue "Spider-Man - No Way Home" ins Kino kommt, feiert Rocco Zschuppe (35) die Premiere im Spider-Man-Outfit im Kristallpalast.  © Ove Landgraf

Auch beruflich wandelt Rocco auf neuen Pfaden. Der gelernte Karosseriebauer und Lackierer absolviert gerade eine Ausbildung zum Erzieher.

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: