Sieben Tipps zum ersten Oktober-Sonntag

Dresden - Der Start in den Oktober ist voll Sonnenschein! Wer mag da nicht den "Tag der Deutschen Einheit" mit einem schönen Ausflug verbringen? Wir haben sieben Sonntagstipps für Euch!

Stadtfest-Trödelmarkt

Dresden - Zum Stadtfest wird am Haus der Presse ein Stadtfest-Trödelmarkt veranstaltet, der nicht nur Schnäppchen finden lässt, sondern auch die Möglichkeit bietet, seine Dachbodenfundstücke schätzen zu lassen oder einfach mit einem Snack über den Markt zu bummeln. Kinder können kleine Runden mit der Eisenbahn oder auf Elektroautos drehen. Eintritt: frei.

Wer weiß, vielleicht findet sich auf dem Trödelmarkt ja auch ein kleiner Schatz... (Symbolbild)
Wer weiß, vielleicht findet sich auf dem Trödelmarkt ja auch ein kleiner Schatz... (Symbolbild)  © imago images / Future Image

Feldbahn-Herbstfahrten

Lohmen - Mit den Feldbahn-Herbstfahrtagen verabschiedet sich die Feldbahn in der Lohmener Herrenleite aus der Saison. Von 10 bis 18 Uhr fahren die Feldbahnen. Eine motorisierte Handhebel-Draisine und der "Striegisdackel" sind zu Gast. In der Museumshalle zeigt der Bergbau- und Hüttenverein Freital eine Ausstellung. Fürs leibliche Wohl wird gesorgt! Eintritt inkl. Mitfahrt: 4/Kinder 1/Familien 8 Euro.

Für Kinder immer wieder ein Highlight: Die Fahrt mit der Dampflokomotive.
Für Kinder immer wieder ein Highlight: Die Fahrt mit der Dampflokomotive.  © Daniel Förster

Familienfest

Altenberg - Ein Familienfest zum Tag der Deutschen Einheit wird in Altenberg gefeiert. Ab 10.30 Uhr gibt es Musik, Pingenwanderungen, Mineralienwaschen, Kinderspaß und Kräuterzauberei rund um die Tourist-Information. Eintritt: frei.

Bei diesem Event soll die ganze Familie ihre Freude haben. (Symbolbild)
Bei diesem Event soll die ganze Familie ihre Freude haben. (Symbolbild)  © imago images/Westend61

Schloss Weesenstein

Müglitztal - Auf Schloss Weesenstein kommen Bildungshungrige und Gartenfreunde auf ihre Kosten: Um 10.30 Uhr liest der tschechische Dichter Marek Toman aus seinem Buch "Chvála opportunismu" (Lob des Opportunismus) beim "Frühstück mit Geschichte" (Eintritt: 17,50 Euro). Ab 11 Uhr lädt die Gartenexpertin Simone Ruby zur Sonntagsführung "Vorsicht Gärtnerin" ein und erklärt den Park aus ihrer Sicht (Teilnahme: 10/erm. 8 Euro). Tickets und nähere Informationen unter Telefon 0350276260.

Schloss Weesenstein ist im goldenen Oktober mit Sicherheit einen Besuch wert.
Schloss Weesenstein ist im goldenen Oktober mit Sicherheit einen Besuch wert.  © imago images/McPHOTO

Bergsingen

Königstein - Am Fuße des Pfaffensteins singt von 14.30 bis 15.30 Uhr heute der Männerchor Sächsische Schweiz. Freunde des Berggesangs werden begeistert sein von den Berg- und Wanderliedern, dargeboten von den kräftigen Männerstimmen, die von den Sachsenländer Blasmusikanten begleitet werden. Eintritt: frei. Um Spenden wird gebeten.

Auch Chorgesang hat dieser Sonntag im Programm.
Auch Chorgesang hat dieser Sonntag im Programm.  © 123RF/dzm1try

Maskottchen-Treffen

Chemnitz - Bei der Chemnitzer Parkeisenbahn treffen sich von 13 bis 17 Uhr die beliebten und bekannten Maskottchen. Mit einem Sonderzug erreichen sie gegen 13.20 Uhr den beschrankten Bahnübergang an der Küchwaldwiese zu einem Foto-Stopp. Mit einem Spielmannszug geht es danach geradewegs zur Naturbühne. Ein buntes Bühnenprogramm mit Wahl der Publikumslieblinge und großer Maskottchenparade, eine Bastelstraße, Zug- und Kremserfahrten mit den Maskottchen werden angeboten. Zugang zum Fest: frei.

Die Maskottchenparade im Chemnitz dürfte für beste Stimmung beim Publikum sorgen.
Die Maskottchenparade im Chemnitz dürfte für beste Stimmung beim Publikum sorgen.  © Maik Börner

Naturmarkt

Chemnitz - Auf dem Wasserschloss Klaffenbach hält heute von 10 bis 17 Uhr ein Herbst-Naturmarkt Einzug. Rund 100 Direktvermarkter und Handwerker aus der Region präsentieren ihre frischen und hochwertigen Produkte. Obst und Gemüse der Saison, Fisch, Lebkuchen, Produkte aus Leinen und Papier, Pflanzen und Gartengeräte gehören dazu. Kreativangebote, Musik und Puppentheater bilden das Rahmenprogramm. Eintritt: 5/erm. 2,50/Familien 12 Euro. Kinder bis 6 Jahre frei.

Obst und Gemüse gibt es auf dem Markt unter anderem zu kaufen. (Symbolbild)
Obst und Gemüse gibt es auf dem Markt unter anderem zu kaufen. (Symbolbild)  © 123RF/nyurausova

Weitere Tipps unter augusto-sachsen.de.

Titelfoto: Bildmontage: Maik Börner/imago images/Westend61

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: