Von "Family City" bis "Saloppe": Die Tipps zum Wochenende

Dresden - Das wechselhafte Wetter - mal Regen, mal Sonnenschein - bleibt uns erhalten. Und dennoch wird es Zeit, einen schönen Wochenend-Ausflug zu planen! Wir haben da ein paar Vorschläge für Euch!

Was mag das Wochenende wohl bringen?
Was mag das Wochenende wohl bringen?  © 123RF/chichka

Bergbau-Erlebnis

Erzgebirge - Die Bergbau-Erlebnistage können in diesem Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden. Jedoch sind zahlreiche UNESCO-Welterbestätten im Erzgebirge geöffnet und können auf eigene Faust entdeckt werden. 

So werden Besucher im Bergbaumuseum in Altenberg, im Herrenhof Erlahammer in Schwarzenberg, im Besucherbergwerk Pferdegöpel in Marienberg und im Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge in Dippoldiswalde erwartet. Viele Informationen und weitere Ziele finden Interessierte unter erzgebirge-tourismus.de/bergbauerlebnistage.

Zahlreiche UNESCO-Welterbestätten sind im Erzgebirge geöffnet.
Zahlreiche UNESCO-Welterbestätten sind im Erzgebirge geöffnet.  © Wolfgang Thieme

Party für Zuhause

Dresden - Gute Musik ohne das Haus zu verlassen. Das macht der Livestream des Jugendkultur Weixdorf e.V. möglich. Aus dem Waldbad Weixdorf übertragen bekannte DJs unter dem Titel "Hitzefrei" ab 15 Uhr beste Clubsounds. Dabei sind unter anderem The Admirals ("Scheisse sexy"), Acina, Bekz, Mynoory und einige mehr. "Hitzefrei" war im vergangenen Jahr noch ein großes Open-Air im Waldbad mit mehr als Tausend Gästen. Dieses Jahr gibt es nur den Stream. Dafür kostenlos. Hier klicken und reinhören.

Das DJ-Team "The Admirals" legt auch beim Hitzefrei-Livestream auf.
Das DJ-Team "The Admirals" legt auch beim Hitzefrei-Livestream auf.  © PR

Feiern für Fortgeschrittene

Dresden - In der Saloppe (Brockhausstraße 1) feiern Fortgeschrittene! Der Samstagabend widmet sich großem Sommerkino! Im "Dirty Dancing Garden" brennen nicht nur Wunderkerzen, sondern auch die Herzen beim Mitsprechen, - summen, -singen, -tanzen oder -weinen...! Beginn: 21 Uhr. Eintritt frei!

Ein Klassiker: Dirty Dancing.
Ein Klassiker: Dirty Dancing.  © TVNOW / Vestron Pictures/MG RTL D

Family City

Dresden - Die neue "Family City" am Ostra-Dome am Messegelände öffnet am Wochenende von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt in die City ist frei. Wer drin ist, den erwarten Trampolin-Spaß, Riesenrad-Nervenkitzel und noch viel mehr lustige Attraktionen. Für die einzelnen Angebote zahlt man dann direkt. Zu erreichen ist die Family City bequem mit der Straßenbahnlinie 10.

"Family City"-Veranstalter Frank Schröder (links) und Mirko Meinel.
"Family City"-Veranstalter Frank Schröder (links) und Mirko Meinel.  © Holm Helis

Naturmarkt

Tharandt - Der Naturmarkt (auf dem Parkplatz Pienner Straße 1) steht am Sonnabend ganz unter dem Zeichen der Blumen- und Kräuterzeit. Die Gärtnerinnen Chris Gühne und Anne Zenker bieten ein breites Sortiment an. Selbstverständlich gibt es wieder leckere regionale Produkte wie Käse, Backwaren, Wildspezialitäten, Eier, Forellen, Honig und Kräuterliköre. Der Markt öffnet von 9 bis 13 Uhr.

Der Naturmarkt in Tharandt (Archivbild).
Der Naturmarkt in Tharandt (Archivbild).  © Ove Landgraf

Schiffahrt Oberelbe

Pirna - Die Personenschiffahrt Oberelbe verkehrt wieder täglich (außer montags) im Linienverkehr ab 9 Uhr von Pirna nach Bad Schandau. Es werden auch die Anleger in Obervogelgesang, Stadt Wehlen, Kurort Rathen und Königstein angefahren. Rückfahrt ab Bad Schandau ist jeweils um 14.15 Uhr. Eine Mund-und-Nasenabdeckung an Bord ist nötig. Für Ticket-Vorbestellungen ruft Ihr Familie Frenzel unter Telefon 03501/528467 an.

Die Personenschiffahrt Oberelbe verkehrt wieder täglich.
Die Personenschiffahrt Oberelbe verkehrt wieder täglich.  © Daniel Förster

Freilicht-Theater

Dresden - "Das doppelte Lottchen" ist eine wunderbare Geschichte von Erich Kästner. Das Buch erschien 1949 und erzählt von einem besonderen Familientausch. In einer Theaterfassung bringt das tjg. Theater junge Generation die Geschichte auf die Freilichtbühne am Kraftwerk Mitte. Am Sonntag ist um 16 Uhr Premiere! Tickets und Informationen unter Telefon 0351/32042777.

Premiere am Sonntag!
Premiere am Sonntag!  © Marco_Prill_tjg_theater_junge_generation

Eisenbahnwelten

Rathen - Die Eisenbahnwelten locken mit einem Stück Amerika nach Oberrathen. Die Anlage wurde um 150 Meter Schienenstrang erweitert und bietet eine typische amerikanische Steinwüste mit Indianern und Santa-Fe-Zug. Außerdem ist der Kurort Altenberg dazu gekommen, welcher noch erweitert werden soll. Bis auf wenige Bereiche kann alles besucht und genutzt werden. Geöffnet: 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 8/Kinder (1-5 Jahre) 1,50/Kinder (6-16 Jahre) 5/Ermäßigte 7 Euro.

Die Eisenbahnwelten mit Amerika-Flair.
Die Eisenbahnwelten mit Amerika-Flair.  © Steffen Füssel

Stadtführung

Grimma - "Geschichten einer über 800-Jährigen" werden beim Stadtrundgang am Samstag ab 11 Uhr in Grimma erzählt. Die Besucher haben hier Gelegenheit, die Stadt an der Mulde und seine Zeitzeugen zu entdecken. In einer Stunde wird Vielfältiges über die Vergangenheit, aber auch über die Zukunft von Grimma berichtet. Treff ist an der Tourist-Information, Markt 23. Teilnahme: 4 Euro pro Person.

Titelfoto: Marco_Prill_tjg_theater_junge_generation/Holm Helis

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0