Ab morgen: Centrum Galerie wird Blutspendezentrum

Dresden - Erst einkaufen, dann Gutes tun und Blut spenden - das ist ab Montag in der Centrum Galerie möglich. Der DRK-Blutspendedienst eröffnet dort sein zweites Dresdner Spendezentrum - mitten in einer Blutspende-Flaute.

Lädt ab Montag 10 Uhr zum Blutspenden ein: das neue und zweite Dresdner DRK-Blutspendezentrum im Untergeschoss der Centrum Galerie. Online-Termine gibt's viertelstundenweise.
Lädt ab Montag 10 Uhr zum Blutspenden ein: das neue und zweite Dresdner DRK-Blutspendezentrum im Untergeschoss der Centrum Galerie. Online-Termine gibt's viertelstundenweise.  © Steffen Füssel

Die neue Möglichkeit zum Blutspenden kommt zur rechten Zeit.

"Die Versorgung mit lebensrettenden Blutpräparaten ist weiterhin äußerst angespannt, denn in der Ferienzeit und wegen des anhaltend warmen Sommerwetters bleiben Spender weg", erklärt Kerstin Schweiger (57), Sprecherin vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost.

Die kurze Haltbarkeit von Blutpräparaten (zwischen fünf Tagen und fünf Wochen) verschärft die Situation weiter. Schweiger: "Zudem hat sich nach den Lockerungsschritten der Pandemieeinschränkungen an Kliniken ein 25 Prozent höherer Bedarf für Operationen und Behandlungen ergeben."

Personalmangel in der Gastronomie: Carolaschlösschen führt 4-Tage-Arbeitswoche ein
Dresden Wirtschaft Personalmangel in der Gastronomie: Carolaschlösschen führt 4-Tage-Arbeitswoche ein

Werden im Spendezentrum in der Blasewitzer Straße inklusive mobiler Einsätze jährlich schätzungsweise 50.000 Vollblutspenden registriert, können es in der Centrum Galerie bis zu 10.000 weitere sein.

"Blutspender können sich weite Wege ersparen, bequem nach einem Einkauf spenden", sagt Schweiger. Als kleine Belohnung parken sie eine Stunde kostenlos im Galerie-Parkhaus und erhalten einen Verzehrgutschein in Höhe von 10 Euro.

Potenzial für 10.000 zusätzliche Vollblutspenden: Neues Spendezentrum sichert erhöhten Bedarf.
Potenzial für 10.000 zusätzliche Vollblutspenden: Neues Spendezentrum sichert erhöhten Bedarf.  © picture alliance/dpa
DRK-Blutspendedienst-Sprecherin Kerstin Schweiger (57)
DRK-Blutspendedienst-Sprecherin Kerstin Schweiger (57)  © DRK-Blutspendedienst Nord-Ost/Sascha Radke

Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Fr 14-19 Uhr, Di 10-15 Uhr. Schweiger: "Vorab ist eine Terminreservierung online notwendig!"

https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/m/centrum-galerie

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Lokal: