Brand in JVA Dresden: Eine Person verletzt

Dresden - In einem Haftraum im Erdgeschoss der Justizvollzugsanstalt in Dresden hat es gebrannt.

Einsatzfahrzeuge an der Dresdner Justizvollzugsanstalt.
Einsatzfahrzeuge an der Dresdner Justizvollzugsanstalt.  © Roland Halkasch

Wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, wurde dabei ein Mann verletzt. Er wurde zunächst von einem Notarzt behandelt und dann ins Krankenhaus gebracht.

Zu dessen Identität wurden keine Angaben gemacht.

Die Feuerwehr hat mit 42 Einsatzkräften das Feuer gelöscht und dann das Gebäude belüftet, damit der Rauch abziehen konnte.

Was in dem Haftraum gebrannt hat und wie es dazu kommen konnte, muss noch ermittelt werden.

Laut Justizministerium waren keine weiteren Räume betroffen.


Mit 42 Einsatzkräften löschte die Feuerwehr die Flammen.
Mit 42 Einsatzkräften löschte die Feuerwehr die Flammen.  © Roland Halkasch

Tweet der Dresdner Feuerwehr zum Brand in der Justizvollzugsanstalt

Es habe auch keine weiteren Häftlinge oder Bedienstete mit Verletzungen gegeben. Die Sicherheit der Anstalt sei nicht gefährdet gewesen.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0